RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2017, 14:02   #31
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.807
Danke erhalten: 1.321
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ohne dieses Thema wirklich vertiefen zu wollen, kann ich Dir doch nicht ganz folgen.
Alle drei Kugelköpfe der Servos stehen beim 230S im Normzustand (90°) direkt unter dem jeweiligen Kugelkopf der Taumelscheibe. So ist es ja sonst auch. Der Servoarm macht bei jedem Heli (mit Servos mit Servoarm) beim Ansteuern eine Halbkreisbewegung. Das ist hier auch so.
Beim 250 CFX ist es etwas anders. Der Kugelkopf vom Servoarm des rechten Servos steht deutlich neben dem Kugelkopf der Taumelscheibe. Ich habe die Anlenkung etwas verlängern müssen, damit die Taumelscheibe im Standard wieder waagerecht stand. Und das wars auch schon. Mir ist beim Fliegen nichts aufgefallen, warum auch.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
easter43 (04.12.2017)
Alt 04.12.2017, 20:33   #32
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.563
Danke erhalten: 1.646
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Zitat:
Zitat von Lupusprimus Beitrag anzeigen
... kann ich Dir doch nicht ganz folgen.
..lassen wir das ...Bernd Du bist ein begnadeter Rumpfbauer!...wie Du
schon gesagt hast...bei Technik

Mach weiter, wird schon
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2017, 20:48   #33
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 2.675
Danke erhalten: 3.944
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ok, nur der Form halber: Das Nickservo ist da wo vorne ist, Harald. Der Blade 230S hat die Stütze der TS hinten.
@Lupusprimus: Gehts hier noch weiter? War sehr aufschlussreich und Interessant bisher...
Da ich mit Mehrblatt gebaut habe, und noch baue, ist das für mich sehr lehrreich.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2017, 11:59   #34
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 115
Danke erhalten: 184
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

...manches läßt einem einfach nicht ganz los
bei Eintrag #28 rechtes Servo betreffend wäre eventuell eine Servolaufrichtungsumkehr hilfreich, wenn sich dies nicht auf einem anderen Weg lösen läßt. Das Gestänge ist dann wie beim linken Servo.

Turnigy ™ Servosignalumkehrer

...nur so am Rande erwähnt

...aber, ein sehr interessantes Thema (geht hoffentlich weiter )
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
TheFox (07.12.2017)
Alt 07.12.2017, 13:12   #35
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 2.675
Danke erhalten: 3.944
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ja, sehr gute Idee. Und bei dem Preis, wohl die einfachste Lösung. Klasse!
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2017, 13:15   #36
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 2.675
Danke erhalten: 3.944
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

@Lupusprimus
Da ich jetzt wohl so ein Multichassis brauche, würdest Du mal die Abmessungen und das Gewicht posten? Und vielleicht auch das Gewicht eines 230S-Rahmens zum Vergleich, falls verfügbar?
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2017, 14:05   #37
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.563
Danke erhalten: 1.646
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Zitat:
Zitat von Klemens Beitrag anzeigen
bei Eintrag #28 rechtes Servo betreffend wäre eventuell eine Servolaufrichtungsumkehr hilfreich, wenn sich dies nicht auf einem anderen Weg lösen läßt. Das Gestänge ist dann wie beim linken Servo.
Wozu ...Bernd braucht doch nur das Servo gerade einbauen...( siehe Bild )

1. steht das Gestänge dann gerader
2. hat er mehr Platz für den Regler

Alles halb so wild
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2017, 14:06   #38
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.563
Danke erhalten: 1.646
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Mist...schon wieder Bild vergessen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 230S 22.JPG (755,4 KB, 56x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Harald 365 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (07.12.2017)
Alt 07.12.2017, 14:42   #39
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.807
Danke erhalten: 1.321
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ist schon interessant, was ihr euch so für Gedanken macht.
@Klemens: Bin mir nicht sicher, ob das Bauteil hilft. Ich hatte ja die Pole vertauscht, aber da läuft das Servo gar nicht mehr. Ist wohl ein Poti oder sowas innen verbaut, habe von Elektronik keine Ahnung.
@Harald: Die Bilder waren noch aus der Vorserie. Inzwischen steht der Kugelkopf vom Servoarm des hinteren Servos meist senkrecht unter dem Kugelkopf der Taumelscheibe. Aber selbst wenn nicht (wie beim rechten Servo des 250CFX), macht das bei der Steuerbarkeit hier nichts aus. Zumindest merke ich davon nichts.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
TheFox (07.12.2017)
Alt 07.12.2017, 14:58   #40
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.807
Danke erhalten: 1.321
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Der wichtigere Hinweis kommt hier. Der Aufbau des Multichassis erfordert, die Taumelscheibe zu drehen. Der Gegenhalter ist also dann vorn (wie TheFox schon mal bemerkte) und nicht hinten wie beim Original. Das zwingt zum Reversieren der Roll- und Nickservos. Das an sich ist kein Aufwand, aber man muß beachten, daß man mit reversierten Servos nicht mehr in die GAIN-Menüs gelangt. Sprich, will man z.B. einen Trimmflug machen, muß erst auf Standard reversiert werden, dann über die Knüppelstellungen und Panikknopf drücken rein ins GAIN-Menü, dann eh man auch fliegen will, wieder reversieren. Wäre der AR636 programmierbar, könnte man sich sowas alles sparen, aber dann wäre er wohl auch nicht so preiswert.
Wobei der ja auch bei Flächenfliegern eingesetzt wird und da kann man seine Lage im Flieger proggen wie man will. Das war aber wohl bisher im Heli-Menü nicht vorgesehen.
Weiterhin zu beachten ist bei der Multichassis-Verwendung, daß die Anschlüsse des AR636 immer in die Richtung zeigen müssen wie der TS-Gegenhalter (also hier nach vorn!). Im anderen Fall verstärkt des FBL das durch Knüppelbewegung gewollte Korrigieren. Ehe ich das anfangs begriffen habe, gab es schon einige ruckartige Umfaller des Helis. Ist zwar logisch, aber wer denkt denn beim Ausprobieren auch an sowas?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 250CFX-230S 13.JPG (952,5 KB, 55x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
TheFox (07.12.2017)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beratund Semi Scale Mechaniken / Rümpfe Windsurfer1976 Scale Forum 12 10.07.2017 22:24
Roban Rümpfe und Mechaniken gde2011 Scale Forum 52 27.01.2014 20:38
Scale forum: wie fliegt man scale... rebel Helis Allgemein 2 16.09.2011 23:30
Wie macht man 2x3s zu 6s Akkus? Daniel12 Akku und Ladetechnik 3 01.07.2006 18:19
Scale Fliegen - wie macht man das? wdl Scale Forum 9 23.06.2004 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.