RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2017, 15:05   #1
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 159
Danke erhalten: 10
Standard Heading Hold auf Schalter

Hi

Letzthin hat mir einer gesagt, er habe Heading Hold auf einem Schalter. Da ich noch nie davon gehört habe, aber die Idee recht gut finde:

Wer macht das von Euch? Ist das gängige Praxis, oder machen das nur wenige Piloten?
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 15:10   #2
echo.zulu
Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 938
Danke erhalten: 370
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Ich hatte das damals mal gemacht, als HH noch ganz neu war und ich skeptisch war, ob ich damit klar komme. Den Schalter hatte ich dann aber nie benutzt und mich irgendwann viel später über das etwas eigentümliche Flugverhalten meines Helis gewundert. Nach dem Flug bemerkte ich, dass ich im NormalMode geflogen bin und habe danach sofort die Umschaltfunktion deaktiviert. Meine Empfehlung ist ganz klar: entweder durchgängig HH oder durchgängig NormalMode fliegen. Alles andere verwirrt nur und trägt nicht gerade zur Sicherheit bei.

Einige nutzen die Umschaltung auf NormalMode dazu den Heckrotor vor dem Start in die Mitte zu bringen, weil er sich beim Vortragen zum Startplatz gern verstellt. Der Heli kann sich dann beim Abheben kurz wegdrehen. Ich achte halt vorher darauf, die Schiebehülse manuell mit dem Heckknüppel ungefähr in die Mitte zu stellen. Dann dreht der Heli auch nicht weg und ich erspare mir das fehlerträchtige Umschalten.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
traemmli (09.12.2017)
Alt 09.12.2017, 15:16   #3
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.255
Danke erhalten: 2.406
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Einige nutzen die Umschaltung auf NormalMode dazu den Heckrotor vor dem Start in die Mitte zu bringen
Ich habe das immer so gemacht, das ich auf einem 3-Stufenschalter drei verschiedene Gyroempfindlichkeiten hatte, unter anderem auch auf einer Schalterstellung den Normalmode. Aber ich bin davon weggekommen, weil ich den Normalmode eigentlich nie brauche. Und die verschiedenen Gyroempfindlichkeiten habe ich jetzt direkt mit den Flugphasen verknüpft. Das heißt, wenn ich die Flugphase umschalte, wird automatisch auch die passende Headingholdempfindlichkeit mit aufgerufen.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
traemmli (09.12.2017)
Alt 09.12.2017, 15:27   #4
echo.zulu
Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 938
Danke erhalten: 370
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

`Genauso handhabe ich es ebenfalls. Bei mir gibt es einen Dreistufenschalter rechts für die drei geflogenen Drehzahlen sowie einen Zweistufenschalter links für die Autorotation. Jede Drehzahl und auch die Autorotation ist eine Flugphase. Sämtliche Einstellungen (DualRate, Expo, Gyroempfindlichkeit oder Parameterbank) werden dann über die Flugphase aktiviert. Mehr wird während des Flugs nicht gebraucht. Zum Starten bzw. Stoppen des Motors nutze ich einen Schieber in der Sendermitte. Auch hier ist eine Fehlbedienung während des Flugs ausgeschlossen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
traemmli (09.12.2017)
Alt 09.12.2017, 16:31   #5
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 159
Danke erhalten: 10
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Ach so. War mir nicht bewusst, dass HH im Zusammenhang mit den Flugphasen steht. Ich dachte immer, das mit den Flugphasen betrifft nur Throttle- und Pitchkurve. Aber ich habe letzhin bemerkt, dass da wohl noch mehr mit spielt. Bspw. die Trimmung scheint ja auch davon abzuhängen.

Ich hatte bislang HH einfach immer an. Habe allerdings einen Paddelheli. Fliegen tu ich nur in Idle 2. Am Boden Pitch auf 0°, Idle 2 ein, fliegen, landen mit Pitch auf 0°, Idle 2 aus und auslaufen lassen. Ich bin allerdings mehr der Sim Pilot, kann sein, dass ich mir das falsch angewöhnt habe.

Beim grossen Heli verwende ich Autorotation, beim kleinen ist auf dem Schalter nur Motor aus. Beim Sim fliege ich quasi mit Motor aus, da ist alles linear. Egal ob Normal, Idle 1, Idle 2 oder Autorotation. Vielleicht würde ich mit dem grossen Heli auch besser ohne Autorotation bzw. mit Motor aus zu autorotieren, da ich mit den selben Pitchkurven fahre.

Danke für den Input!
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 16:45   #6
echo.zulu
Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 938
Danke erhalten: 370
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Das kann ich so nicht empfehlen. Um auch mal bei stärkerem Wind vernünftig landen zu können brauchst Du schon 4-6° Negativpitch. Andernfalls kann es passieren, dass eine Windböe den Heli förmlich nach oben hüpfen lässt. Bei mir sind alle Flugphasen auch flugfähig. Andernfalls könnte es sein, dass man beim Umschalten eine böse Überraschung erlebt. Für den Sim nutze ich grundsätzlich auch einen anderen Modellspeicher.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
traemmli (09.12.2017)
Alt 09.12.2017, 16:47   #7
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 6.977
Danke erhalten: 2.496
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von traemmli Beitrag anzeigen
Letzthin hat mir einer gesagt, er habe Heading Hold auf einem Schalter. Da ich noch nie davon gehört habe, ....
Na, das hat er sich angewöhnt, bevor er Flugphasen verstanden hat und dann
nicht mehr geändert.
_____________________________
Torsten
Voodoo, Gaui, Align
Spektrum, Beast, Spirit, RF 7.5
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
traemmli (09.12.2017)
Alt 09.12.2017, 17:31   #8
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 159
Danke erhalten: 10
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Hi

Ist Kreiselempfindlichkeit und HH bzw. Drehrate das gleiche? Am Sim habe ich nur Kreiselempfindlichkeit, welches ich auf einen Kanal legen könnte.
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 17:43   #9
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.255
Danke erhalten: 2.406
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von traemmli Beitrag anzeigen
Ist Kreiselempfindlichkeit und HH bzw. Drehrate das gleiche?
Es gibt beim Kreisel den Normalmode und den Headingholdmode. Und in beiden Modes kannst du die Empfindlichkeit einstellen.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
traemmli (09.12.2017)
Alt 09.12.2017, 17:57   #10
Pyrdacor
Member
 
Benutzerbild von Pyrdacor
 
Registriert seit: 28.06.2014
Beiträge: 176
Danke erhalten: 50
Flugort: Kreis Ludwigsburg
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von traemmli Beitrag anzeigen
Hi

Ist Kreiselempfindlichkeit und HH bzw. Drehrate das gleiche? Am Sim habe ich nur Kreiselempfindlichkeit, welches ich auf einen Kanal legen könnte.
Die Drehrate bestimmt, wie agil dein Heli wird.
Kannst du entweder im Flybarless einstellen oder im Sender im Dualrate.
Die Kreiselempfindlichkeit wird bei Flybarlesssytemen Heckempfindlickeit oder Gyrogain genannt.
Es gibt dann noch die Empfindlichkeit für die Taumelscheibe.
Kreisel ist eher ein altes Wort.
Das kann man sich auch auf je einen Poti setzen, für die ersten Einstellflüge, um den richtigen Wert zu erfliegen.
Die Heckempflindlichkeit hängt neben dem Wind auch z.B von der Drehzahl ab.
_____________________________
Viele Grüße
Claudio
Pyrdacor ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heading-Hold? Rotor1974 Kreisel und Servos 5 30.11.2010 19:02
Heading Hold/Heading lock Modus beim Gyro triton1981 Kreisel und Servos 14 06.11.2007 17:21
Heading Hold ! ? ! ? Bernd Ruof Helis Allgemein 8 28.12.2003 14:14
Hitec Eclipse 7- wie auf Heading- Hold umschalten Q Bert Sender / Empfänger 1 18.11.2003 20:48
Heading Hold Sonstige Helis 3 09.01.2002 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.