RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2017, 12:34   #21
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.019
Danke erhalten: 981
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Dann müsstest Du doch wenn die Blatthalter ganz genau zur Rumpflängsachse ausgerichtet sind zwischen der Innen- und Außenkugel einen Versatz haben, ansonsten dürfte sich doch da gar nichts bewegen?
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2017, 15:06   #22
crashman
Member
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 131
Danke erhalten: 28
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Hallo,
kann durchaus sein, müßte ich mal nachmessen
crashman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2017, 15:52   #23
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.161
Danke erhalten: 430
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Dann müsstest Du doch wenn die Blatthalter ganz genau zur Rumpflängsachse ausgerichtet sind zwischen der Innen- und Außenkugel einen Versatz haben, ansonsten dürfte sich doch da gar nichts bewegen?
diesen Versatz kann er aber nur bei einer 90° Anlenkung sehen, hat er nicht eine 120° Anlenkung ?

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2017, 23:21   #24
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.019
Danke erhalten: 981
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Da ist doch die Kugel des Taumelscheibenmitnehmer in einer Linie mit dem Stift der Taumelscheibenführung.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2017, 23:35   #25
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.161
Danke erhalten: 430
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Da ist doch die Kugel des Taumelscheibenmitnehmer in einer Linie mit dem Stift der Taumelscheibenführung.
ja, Siggi, das ist richtig, nur steht dann das Rotorblatt quer zur Rumpflängsachse.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2017, 23:59   #26
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.019
Danke erhalten: 981
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Wenn ich beim Logo oder Goblin die Kugel eines Blatthalter unten an der Taumelscheibe mit der Führung fluchtend stelle, ist wie Du sagst der Kopf quer.
Wenn ich aber 90° weiterdreh und die Kugel eines Mitnehmer nehme ist der Kopf längs.

Im Bild kann man es leider nur schlecht sehen, die Kugel des Mitnehmer steht genau in der Flucht mit der Kugel/Stift der Führung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7.jpg (347,2 KB, 59x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
Thomas L. (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 00:52   #27
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.161
Danke erhalten: 430
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Wenn ich beim Logo oder Goblin die Kugel eines Blatthalter unten an der Taumelscheibe mit der Führung fluchtend stelle, ist wie Du sagst der Kopf quer.
Wenn ich aber 90° weiterdreh und die Kugel eines Mitnehmer nehme ist der Kopf längs.
alles richtig, doch ausschlaggebend für die Flugeigenschaften ist die Anlenkkugel des Blatthalters(auf der Taumelscheibe) nicht des Taumelscheibenmitnehmers.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.12.2017, 13:09   #28
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.019
Danke erhalten: 981
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Reden wir aneinander vorbei?

Die Kugeln am Innenring sind jeweils 90° zueinander.
Wenn ich aus welchen Gründen auch immer einen Versatz habe, dann habe ich das bei allen Kugeln gleich.

Mit separatem Taumelscheibenmitnehmer auf der Rotorwelle stelle ich die Blätter/Blatthalter genau in Längsrichtung und drehe wenn ich 90° haben möchte an der Nabe der Taumelscheibenmitnehmerarme bis sich die Kugel des Innenring mit der Kugel/ Stift des Außenring Deckungsgleich ist.

Gebe ich jetzt Roll, darf sich am Blatt nichts bewegen.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.12.2017, 13:22   #29
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.241
Danke erhalten: 784
Flugort: Hamburg Schnelsen
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Reden wir aneinander vorbei?

Die Kugeln am Innenring sind jeweils 90° zueinander.
Wenn ich aus welchen Gründen auch immer einen Versatz habe, dann habe ich das bei allen Kugeln gleich.

Mit separatem Taumelscheibenmitnehmer auf der Rotorwelle stelle ich die Blätter/Blatthalter genau in Längsrichtung und drehe wenn ich 90° haben möchte an der Nabe der Taumelscheibenmitnehmerarme bis sich die Kugel des Innenring mit der Kugel/ Stift des Außenring Deckungsgleich ist.

Gebe ich jetzt Roll, darf sich am Blatt nichts bewegen.
Mechanisch alles richtig. Du musst aber darauf achten, dass es im fbl keine Roll/Pitch Kompensation gibt.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.12.2017, 13:33   #30
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.019
Danke erhalten: 981
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wer nutzt die virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim Zweiblatt?

Die Option gibt es im Spirit nicht.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer nutzt die 200Amp Sicherung beim Kosmik? r_heliman Elektro 17 26.08.2017 09:07
Beast plus virtuelle Taumelscheibenverdrehung beim 4-Blatt T-Rex 500 Techmaster Flybarless 17 14.07.2016 23:11
virtuelle taumelscheibenverdrehung 2-Blatt WalterH Flybarless 10 09.10.2014 20:22
[mCPX] Mehrblattrotorkopf für MCPX - Virtuelle Taumelscheibenverdrehung? ThorstenB1978 Blade 9 18.01.2014 10:31
Virtuelle Taumelscheibenverdrehung hpedro Helis Allgemein 13 21.01.2002 02:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.