RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2017, 19:23   #11
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.096
Danke erhalten: 6.850
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Zitat:
Zitat von heliuwi Beitrag anzeigen
Wenn jemand eine andere Idee hat, wie ich die Leitwerke außer durch Verkleben "wabbelfest" machen kann: Bitte her damit
Ich hätte da ja eine Idee, hatte ich damals bei meinem Jet Ranger so gelöst.
Ein bisschen schwierig zu erklären, also, erst mal kein Carbon sondern Stahldraht und den in der Mitte mit einer abgerundeten V-Biegung versehen, so das das Heckrohr entweder über die Biegung oder unten drunter kommt. Das Hauptproblem dabei ist das Einfädeln von diesem Draht.

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
heliuwi (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 19:58   #12
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 618
Danke erhalten: 1.178
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Hallo Roland !

Danke für den Tip ...das Einfädeln ist in der Tat schwierig vorherzusagen.

Federstahldraht habe ich vorrätig, in Stärke 1mm, 2mm und sogar 4mm (...dafür müsste ich jedoch vorher 6...12 Monate ins Fitness-Studio, um den zu biegen

Was meinst Du? Welche Stärke bringt auch wirklich Stabilität am Ende ?
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.12.2017, 20:01   #13
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.096
Danke erhalten: 6.850
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Ich nehme immer nur 2mm Draht, reicht vollkommen in meinen Augen.

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
heliuwi (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 20:04   #14
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 618
Danke erhalten: 1.178
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Echt ? Nur 2mm ??

OK, dann werde ich mal mit 0,5mm-Draht ein Modell biegen und schauen, ob das mit dem Einfädeln funktioniert.

Danke !!
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.12.2017, 20:08   #15
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.096
Danke erhalten: 6.850
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Ich hab mir, wenn es zu eng wurde mit einem Langloch auf einer Seite geholfen. Wird ja später vom Leitwerk verdeckt und die Leitwerke habe ich entweder mit Endfest300 oder eingedicktem Harz geklebt.

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
heliuwi (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 21:07   #16
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 379
Danke erhalten: 1.077
Flugort: Luzern
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Ich finde Rolands Idee gut. Aus Gewichtsgründen würde ich aber Titan nehmen, wie beim Hecksporn von Rolands Lockheed. Roban Helis sind ja von Natur aus schon eher Hecklastig.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
easter43 (13.12.2017), heliroland 66 (13.12.2017), heliuwi (13.12.2017)
Alt 13.12.2017, 21:14   #17
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.096
Danke erhalten: 6.850
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Ja, super Idee mit Titan! Ich muss mich da erst noch dran gewöhnen

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.12.2017, 21:16   #18
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 618
Danke erhalten: 1.178
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Der 2mm-Draht wiegt in der Tat ein wenig und hat natürlich einen ganz schönen Hebelarm fast am Ende vom Heckrohr.

Allerdings bringt mein animierter Pilot als Gegengewicht auch etwas auf die Waage...hhhmmm

Titan-Draht ...OBI wohl nicht. Mal schauen, wo es so etwas gibt. Kann man den sauber biegen?
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.12.2017, 08:50   #19
chris-de
Member
 
Benutzerbild von chris-de
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 433
Danke erhalten: 257
Flugort: Bielefeld
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Warum nimmt ihr nicht einfach eine

____ ____
V

förmig geschnitte CFK Platte?


Ich überlege auch immer noch eine Verstärkung da rein zu setzen um ein etwaiges (da die Leitwerke noch nicht montiert sind weiß ich ja im Grunde gar nicht ob sie überhaupt stark schwingen) Schwingen zu minimeren. Leider sind bei mir ab Werk die beiden Taschen im Heckausleger ungefähr 5mm vertikal versetzt zueinander eingebracht worden. Optisch fällt das nicht auf das nicht auf, wenn man jedoch einfach einen Stab durchsteckt wären die Höhenleitwerke schief, und das würde dann auffallen. Eine Kollision mit dem Heckrohr konnte ich noch nicht erkennen, muss aber vielleicht hier noch mal etwas genauer hinschauen.




Edit: Meine selfmade Piktogrammgrafik wird irgendwie nicht richtig dargestellt. Es soll ein V mit zwei horizontalen Auslegern an den Enden sein.
_____________________________
Viele Grüße, Chris
Compass 6HV
im Bau: EC 135 "Luftrettung" 800er

Geändert von chris-de (14.12.2017 um 08:53 Uhr)
chris-de ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.12.2017, 09:09   #20
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 379
Danke erhalten: 1.077
Flugort: Luzern
Standard AW: EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht

Zitat:
Zitat von heliuwi Beitrag anzeigen
Der 2mm-Draht wiegt in der Tat ein wenig und hat natürlich einen ganz schönen Hebelarm fast am Ende vom Heckrohr.

Allerdings bringt mein animierter Pilot als Gegengewicht auch etwas auf die Waage...hhhmmm

Titan-Draht ...OBI wohl nicht. Mal schauen, wo es so etwas gibt. Kann man den sauber biegen?
Hier bekommst du Titan in zwei verschiedenen Klassen und in jeder Länge und Form:

Titanwerk Hersteller Lagerhalter -

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
elec1 (24.12.2017), heliuwi (14.12.2017)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roban EC 135 Super Scale 800 jetranger Scale Forum 1413 14.10.2018 17:05
Baubericht: Airwolf 800 / Roban Diver Scale Forum 271 26.04.2018 11:05
Langzeitbaubericht EC135 mit PHT3 Sh33p Vario 22 26.09.2017 18:20
Roban HSM 800 Zeichnungen mumpf Scale Forum 5 19.02.2016 07:20
450er EC135: Scale?? ...Semi-Scale? ...Fun-Scale!? ...FAN-Scale!! goemichel Scale Forum 5 08.11.2012 10:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.