RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2017, 11:46   #41
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 252
Danke erhalten: 80
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

würde Euch ja gerne mal den Heli zeigen aber das mit den Bildern????
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2017, 11:47   #42
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 4.951
Danke erhalten: 959
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Ich habe easy2 zitiert und sehe das auch so gepostet. Mein Punkt ist muss es denn Spektrum sein, oder geht auch was anderes ?

LG
Ah ja, stimmt. Sry, mein Fehler... Natürlich geht auch was anderes. War ja nur ein beispiel. Wichtig ist das einem der Sender gut in der Hand liegt. Spektrum hat halt den Vorteil das man auch alles was von Horizon Hobby kommt damit fliegen kann.

Zitat:
Zitat von michaelczaja Beitrag anzeigen
wo für hat eine dx6 zu wenig kanäle? er will heli fliegen und da reichen 6 kanäle aus. hier werden einen neuling wieder dinge eingeredet was er braucht haben und fliegen sollte, anstatt erst mal zu schecken ob es überhaupt seins ist. zum fliegen lernen braucht man keine rettungs funktion, keine bank umschaltung und und und. alles was man für einen t-rex 450 braucht ist eine 6 kanal funke.

OK wenn ich mir ganz sicher bin dass das mein hobby ist dann kauf ich direkt eine 9 Kanal. ich habe meine dx6 für 250 euro verkauft und habe eine super dx9 geschossen. aber eines sollte ihm klar sein, der umstieg von " teilweise schweben mit einem Blade 120 sr) zum craschfrei fliegen mit einem 450 ist ein riesen schritt der jedem Anfänger einiges an Geld kosten wird (mir damals eingenomen)

Mir hat man damals gesagt, lerne erst mal deine Funke, dein Programm verstehen und lerne die Technik, recht hatten Sie. Es bringt garnichts sich blind in dieses Hobby zu werfen, etwas fertiges kaufen und direkt mit aller unwissenheit zum fliegen zu gehen. Ich hatte damals das große Glück viele "wissende" um mich zu haben, die mir alles beigebracht haben und schätze heute die Gemeinschaft des Vereines um immer mehr zu lernen und Hilfe zu bekommen wenn ich sie brauche.
Viel Erfolg.
Ist ja richtig was du schreibst. Trotzdem wird man wohl anderer Meinung sein dürfen?! Ich habe in dem Hobby viel Lehrgeld bezahlt damals, eben weil keiner da war der mir helfen konnte.

Daher ist meine Erfahrung: Lieber gleich was gescheites zu kaufen. Wer billig kauft / kauft 2x. Eine DX8 oder gar DX9 haben auch einen viel höheren wiederverkaufswert als eine DX6, von daher lasse ich das Argument nicht zählen, mit dem man kann ja erstmal... Genauso könnte man ja auch sagen: Wenn er sich absolut sicher ist das er nie mehr wie 6 Kanäle brauchen wird ist die DX6 genau richtig. Der Aufpreis zur DX8 ist einfach so gering das es sich in meinen Augen nicht lohnt. Ganz einfach.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2017, 11:49   #43
DieterB
Member
 
Benutzerbild von DieterB
 
Registriert seit: 17.01.2016
Beiträge: 623
Danke erhalten: 196
Flugort: Kamp-Lintfort
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zitat:
Zitat von easy2 Beitrag anzeigen
würde Euch ja gerne mal den Heli zeigen aber das mit den Bildern????
Schick sie mir ich lade sie hoch
_____________________________
Kein Goblin 700CE,
Nur einen scheiß Logo :) Aber der fliegt geil
DieterB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2017, 11:53   #44
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 252
Danke erhalten: 80
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zitat:
Zitat von DieterB Beitrag anzeigen
Schick sie mir ich lade sie hoch
wo soll ich dir die denn hinschicken ? Bei der PN habe ich auch keine Möglichkeit...
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2017, 12:14   #45
DieterB
Member
 
Benutzerbild von DieterB
 
Registriert seit: 17.01.2016
Beiträge: 623
Danke erhalten: 196
Flugort: Kamp-Lintfort
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

@easy2 hast PN mit meiner mail

Ich weiß gar nicht was die meisten hier gegen "gebrauchte Sachen" habe. Als ich vor 2 Jahren angefangen habe Heli zu "fliegen" habe ich mir einen gebrauchten Blade 500 3d gekauft, weil ich nicht wusste ob ich es durchziehe, da ich von der Flächenfliegerei komme. Den Heli, soweit ich das von Vereinsmitglieder gehört habe, auf Schäden überprüft. Sind alle schrauben gesichert usw. Dann habe ich 2 Monate am Sim geübt und der Erstflug kam. Kollege hat ihn kurz geflogen um zu sehen das alles klappt und dann war ich dran. Hände zittern, abheben und???? ist ja , bis auf das Hände zittern, wie im Sim. Dann kam der erste Rundflug.Als der Heli dann los flog, hörte ich im Hintergrund die Worte " Das war's wohl mit dem Blade....schade" Die lustigen Gesichter hätte man sehen sollen, als ich wieder Crash frei gelandet bin. Und siehe da das gebrauchte Paddelteil flog sogar, obwohl ja gebrauchte teile nichts taugen.
Nach kurzer Zeit sollte es dann FBL und etwas größer sein. Also einen Rex 600, wieder gebraucht, für 380€ gekauft.( hallo 380€? kann ja nur Mist sein.) Mit Hitec Servos an der Taumelscheibe und Bls251 an Heck + Mini Vstabi. Bis auf den Robbe Roxxy Regler, den ich gegen einen Hobbywing ausgetauscht habe, fliegt der Heli heute noch. Zwischendurch kam dann noch ein ältere Logo 500 FBL dazu, weil er so schön günstig war (270€) bei Ebay. Auch dort wurde bis heute von der Elektronik nur der Regler gegen Hobbywing und das Vstabi Silver gegen ein NEO mit Rettung ausgetauscht und der Heli fliegt heute auch noch.
Ok vieleicht hatte ich ja nur Glück das alle 3 gebrauchten Helis gut flogen. Aber man sollte gebrauchte Sachen nicht gleich verteufeln.

P.S den Blade habe ich fürs gleiche Geld wieder verkauft.
_____________________________
Kein Goblin 700CE,
Nur einen scheiß Logo :) Aber der fliegt geil
DieterB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2017, 12:17   #46
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.320
Danke erhalten: 2.677
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zitat:
Zitat von easy2 Beitrag anzeigen
wo soll ich dir die denn hinschicken ? Bei der PN habe ich auch keine Möglichkeit...
Vielleicht labern wir einfach noch bischen, bis Dein Beitragszähler > 20
oder so wird, dann hast Du die entsprechenden Möglichkeiten im Forum.

Machen wir mal ein paar der üblichen Fässer auf:

Bist Du auf Dich alleine gestellt oder kennst Du andere Piloten?

Wie stehst Du gegenüber Vereinen?

Bist Du bzgl. Modellflug versichert?

Wie bist Du im Jahr 2017 an einen T-Tex Sport gekommen?
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
DieterB (21.12.2017)
Alt 21.12.2017, 15:23   #47
michaelczaja
Senior Member
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 1.424
Danke erhalten: 425
Flugort: Duisburg
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zitat:
Zitat von DieterB Beitrag anzeigen
@easy2 hast PN mit meiner mail

Ich weiß gar nicht was die meisten hier gegen "gebrauchte Sachen" habe. .
meinen blade 550x, den rex 450 und den 550 hab ich auch gebraucht gekauft und immer persönlich abgeholt. alle waren immer top ok, aber ich hatte auch immer leute hinter mir die wussten wie es geht sonst wäre es noch (richtig) teurer geworden ;-)

beim ersten heli war eine dx8 dabei, die ich immer noch habe. dann wurde es eine dx6 black, die ich jetzt gegen eine dx9 getauscht habe. dadurch das ich in einem verein fliege, hab ich jetzt helis, quadrokoppter und flächen flieger.


kleiner giftzwerg

_____________________________
Michael
michaelczaja ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2017, 16:30   #48
DieterB
Member
 
Benutzerbild von DieterB
 
Registriert seit: 17.01.2016
Beiträge: 623
Danke erhalten: 196
Flugort: Kamp-Lintfort
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Hier die Bilder von easy2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8091.JPG (346,1 KB, 134x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8093.JPG (306,2 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8094.JPG (264,7 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8095.JPG (259,8 KB, 118x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8096.JPG (345,3 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8097.JPG (322,9 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8092.JPG (294,8 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_8098.JPG (357,7 KB, 90x aufgerufen)
_____________________________
Kein Goblin 700CE,
Nur einen scheiß Logo :) Aber der fliegt geil
DieterB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DieterB für den nützlichen Beitrag:
easy2 (21.12.2017), Led (31.07.2018)
Alt 21.12.2017, 17:00   #49
Doktor_Rotor
Member
 
Benutzerbild von Doktor_Rotor
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 891
Danke erhalten: 500
Flugort: Gelsenkirchen
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zumindest sind die Blätter schon mal falsch rum montiert.
Doktor_Rotor ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Doktor_Rotor für den nützlichen Beitrag:
ThePurpleKnight (21.12.2017)
Alt 21.12.2017, 17:03   #50
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 19.04.2015
Beiträge: 695
Danke erhalten: 150
Flugort: München
Standard AW: Anfänger und T-Rex 450

Zitat:
Zitat von michaelczaja Beitrag anzeigen
meinen blade 550x, den rex 450 und den 550 hab ich auch gebraucht gekauft und immer persönlich abgeholt. alle waren immer top ok, aber ich hatte auch immer leute hinter mir die wussten wie es geht sonst wäre es noch (richtig) teurer geworden ;-)
Ich habe mal ein Trex 450 Chassis über Ebay Kleinanzeigen gefunden inkl. 3 Graupner 488 BB MG und Motor und Heckgetriebe für 55€ laut Anzeige auch versandfähig und tip top in Ordnung.

Bin dann vorbei gefahren, hab es mir angesehen, der Typ war ein Pfuscher ohne Ende. Die Schrauben waren mit Loctite abgefüllt, da hätte man jeden Kopf runter schneiden müssen, die Servos hatten abgebrochene Haltenasen und spröde Chassis von der Loctitekur die die Mechanik über sich ergehen lassen musste.
ThePurpleKnight ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T Rex 450 SE V2 Anfänger HEGI Align 10 16.09.2010 23:37
T-Rex 450 S oder T-Rex 450 Sport als Anfänger Flyera Align 2 15.08.2009 14:17
T-Rex 450 Ausstattung für Anfänger simoon Align 67 04.01.2008 09:17
Anfänger mit t-rex 450 mrav1979 Align 2 27.11.2007 00:16
T-Rex 450 für Anfänger und mit welchen Komponenten? ltz400 Align 22 23.03.2007 01:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.