RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2017, 15:41   #21
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.719
Danke erhalten: 2.659
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Unglaublich, wie das im Silikon aussieht. Schön, dass man Das mal zu sehen bekommt. Das Ziegelstein-Muster außen stammt von den Lego-Steinen aus denen die Form außen gemacht ist. (Hat Lupusprimus mal verraten)
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.12.2017, 15:50   #22
DieterB
Member
 
Benutzerbild von DieterB
 
Registriert seit: 17.01.2016
Beiträge: 430
Danke erhalten: 114
Flugort: Kamp-Lintfort
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Zitat:
Zitat von Martinkreuz Beitrag anzeigen
Hallo Bernd,
ich verfolge mit großem Interesse Deine Ausführungen. Weißt Du schon welche Mechanik da reinkommen soll. Ich hätte durchaus Interesse.

Liebe Grüße
Martin
Boh was hat er den großartig falsch gemacht? Bei 9 Beiträgen, sollte man schon mal ein Auge zu drücken.
Bin auch interessiert an dem Thema
_____________________________
Kein Goblin 700CE,
Nur einen scheiß Logo :) Aber der fliegt geil

Geändert von DieterB (26.12.2017 um 15:50 Uhr) Grund: ein c zuviel
DieterB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.12.2017, 17:27   #23
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.719
Danke erhalten: 2.659
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Zitat:
Boh was hat er den großartig falsch gemacht?
Bitte nicht böse sein, aber es geht hier nich darum was wer falsch gemacht hat. Wenn Du das diskutieren willst, öffne bitte einen neuen Thread dazu. Hier gehts um das erstellen von Tiefziehformen, und wenn Du auch daran interessiert bist, lass uns beim Thema bleiben.
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
DerMitDenZweiLinkenHänden (26.12.2017), DieterB (26.12.2017), easter43 (01.01.2018), Harald 365 (26.12.2017), heliroland 66 (26.12.2017), lonaman (26.12.2017), tisi (29.12.2017)
Alt 27.12.2017, 10:41   #24
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.710
Danke erhalten: 1.133
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

In den Silikonabguß wurde Resin verfüllt, nach ca. 2 Stunden kann man sowas entformen (noch nicht völlig ausgehärtet), nach 12 Stunden kann man das dann beliebig bearbeiten.
Hier ja an der Vorlage zu sehen eine eher geometrisch einfache Form. Der Unterbau wurde abgesägt, seitliche kleine Überstände "weggeschnitzt". Vorn der Klotz am Bug wurde auch abgesägt, wird später als hohles Anbauteil aus Resin an den verklebten Folierumpf angesetzt. Das Kabinenteil wurde mittig geteilt.
Das Bugteil nochmal einzeln von vorn. Das große Loch in der oberen Halterung wird wohl noch zugemacht, da sich bei mir das Bugradar nicht drehen muß und das so mit Loch auch schwerer abzugießen geht.
Das Kabinenteil (hier rechte Seite) solo. Das bekam auf der Rückseite eine Nut mit der Hand eingefräst, weil das Metallteil überstehend auf dem Hauptrumpf saß und ich das ja bündig an der Rumpfhälfte brauche.
Das Kabinenteil und auch das vorher getrennte hintere Stück aus Resin werden jetzt am Hauptrumpf mit Sekundenkleber befestigt. Rumpfhälfte zum Abgießen (fast) fertig.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 05-01.JPG (544,6 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg 05-02.JPG (529,8 KB, 158x aufgerufen)
Dateityp: jpg 06.JPG (589,2 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: jpg 07.JPG (577,1 KB, 184x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
bugatore (27.12.2017), Cebenpeter (16.01.2018), der_dreamdancer (28.12.2017), easter43 (01.01.2018), Grisu_Spittal (27.12.2017), Harald 365 (27.12.2017), Klemens (27.12.2017), Martinkreuz (27.12.2017), officer (27.12.2017), Porsti (27.12.2017), Stebe (27.12.2017), TheFox (27.12.2017), Theo81 (30.12.2017)
Alt 27.12.2017, 13:07   #25
Klemens
Member
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 97
Danke erhalten: 156
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Hallo Bernd,
welches Resin verwendest Du? Das R4GB oder R12GB?
(Anmerkung: Die unterscheiden sich in der Topfzeit, der eine 4 Minuten, der andere 10 Minuten. Nach der Topfzeit fängt das Resin an auszuhärten)

Ich frage, da Du sehr wenig Lufteinschlüsse hast
Danke & Grüße
Klemens ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klemens für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.12.2017)
Alt 27.12.2017, 14:58   #26
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.710
Danke erhalten: 1.133
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

@Klemens: Das von Breddermann gelieferte heißt R12GB. Ich nehme immer 2 x 1l Flaschen, da der Härter zum Gelieren oder Ausflocken neigt, wenn man ihn über einen zu langen Zeitraum verbraucht. Mit Lufteinschlüssen habe ich bei den großen Teilen kaum Sorgen, bei kleineren Abgüssen (in zweiteiligen Formen) tritt das eher mal auf. Beim Ausgießen des Resin in offene Formen haben kleinste Luftbläschen wohl genug Platz und Gelegenheit, um an die Oberfläche zu gelangen. Und auf der Rückseite meiner Formen ist mir das egal.
Auch mit dem oft beschworenen Maß-Schwund habe ich keine wirklichen Probleme.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6327.JPG (460,6 KB, 121x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
Cebenpeter (16.01.2018), der_dreamdancer (28.12.2017), easter43 (01.01.2018), Grisu_Spittal (27.12.2017), heliroland 66 (27.12.2017), Klemens (27.12.2017), TheFox (27.12.2017), Theo81 (30.12.2017)
Alt 27.12.2017, 19:25   #27
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 339
Danke erhalten: 812
Flugort: Friesland
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Wirklich sehr interessant, dieser Thread.

Jetzt bekomme ich als Laie erstmal eine kleine Ahnung, wie aufwendig dieser Formenbau ist.

Und Peter hoffentlich richtigen Appetit auf sein erstes Formenbau-Projekt....
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.12.2017, 19:46   #28
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.710
Danke erhalten: 1.133
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Stefan, der Aufwand wird von vielen unterschätzt. Deshalb gibt es ja auch wenige Anbieter in dem Segment Miniscaler. In dem Rumpf werden zum Schluß um 500 € allein Materialkosten stecken. Wir haben inzwischen das Glück, ein gut finanziertes Hobby durch die weltweiten Verkäufe zu haben. Trotzdem sind wir eben Modellbauer geblieben und nie nur Händler geworden. Das ist aber für uns in so einem Forum trotzdem immer eine Gratwanderung, unsere Bauleistungen vorzustellen.
Hier gehts ja mal nur um die reine Technologie. Da kommen schon noch paar spannende Aspekte.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
Cebenpeter (16.01.2018), der_dreamdancer (28.12.2017), easter43 (01.01.2018), Grisu_Spittal (27.12.2017), heliroland 66 (27.12.2017), Klemens (27.12.2017), lonaman (27.12.2017), Stebe (28.12.2017), TheFox (27.12.2017), tisi (29.12.2017)
Alt 27.12.2017, 20:41   #29
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.719
Danke erhalten: 2.659
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Ich finde es spannend und interessant. Hab es mir wohl auch einfacher vorgestellt, gerade das gezeigte Modell scheint mir sehr komplex. Die Ka-50, die ich mal aus so einem Rumpfbausatz gebaut habe, muss so ähnlich entstanden sein.

Eine Form werde ich wohl niemals so bauen, das mit dem Abgießen usw. ist nicht mein Ding. Aber falls ich es schaffe, eine brauchbare Vorlage zum Abgießen mit dem 3D-Drucker zu drucken, verstehe ich nun, welche Arbeitsschritte auf dem Weg zum tiefgezogenen Folien-Rumpfbausatz noch erforderlich sind.
Als der Rumpf der EC135 entstanden ist, konnte ich ein paar Bilder vom Formenbau sehen. Das war schon sehr spannend, das hier ist wesentlich komplexer.
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Stebe (28.12.2017)
Alt 28.12.2017, 11:52   #30
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 339
Danke erhalten: 812
Flugort: Friesland
Standard AW: Wie aus Formvorlagen Tiefziehformen entstehen am Beispiel einer WZ-10

Zitat:
Zitat von Lupusprimus Beitrag anzeigen
Da kommen schon noch paar spannende Aspekte.
Dann lasse ich mich überraschen und werde hier fleißig und mit Spannung mitlesen.
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein neuer Jet Ranger ist im Entstehen Pedro100 Scale Forum 50 25.02.2014 22:18
Und wieder einer - aus BW... Flyer08 Fliegen für Einsteiger 5 09.06.2012 07:51
Einer neuer aus Raum Dachau. Albert2000 Kontakte 5 29.04.2012 11:54
Ein Logo 400 SE soll entstehen threedots Mikado 6 24.08.2011 07:25
TDR aus einer anderen Perspektive aufgenommen Timo Wendtland Bilder und Videos 16 08.06.2010 07:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.