RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2018, 20:06   #1
schaech
Member
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 240
Danke erhalten: 1
Standard Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Hallo zusammen,

weiß jemand ob die Befestigungslöcher des Seitenleitwerks vom Logo600sx mit mit dem Seitenleitwerk vom Logo550sx genau übereinstimmen?

Gruß, Axel
schaech ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 20:09   #2
Michi-Seibi
Senior Member
 
Benutzerbild von Michi-Seibi
 
Registriert seit: 08.07.2015
Beiträge: 1.152
Danke erhalten: 1.986
Flugort: München
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Heckeinheiten sind identisch, somit auch die Bohrungen
_____________________________
LOGO 700 & 600 NitroSX & 600 SX
420er Speeder
Michi-Seibi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 20:17   #3
schaech
Member
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 240
Danke erhalten: 1
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Zitat:
Zitat von Michi-Seibi Beitrag anzeigen
Heckeinheiten sind identisch, somit auch die Bohrungen
Hallo Michi,

dann ist quasi nur die Heckrohrklemmung beim Logo600 um 3mm größer?

Gruß, Axel
schaech ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 20:22   #4
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.266
Danke erhalten: 1.048
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Nein, der Abstandhalter, die Distanzbuchsen von der Andruckrolle und von der Heckwelle müssen auch länger sein.
Dann noch die Schrauben.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 20:40   #5
schaech
Member
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 240
Danke erhalten: 1
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Nein, der Abstandhalter, die Distanzbuchsen von der Andruckrolle und von der Heckwelle müssen auch länger sein.
Dann noch die Schrauben.

Hallo...
Ja stimmt, das leuchtet ja auch ein wenn das Heckrohr dicker ist.
Dann muss ja auch alles was dazwischen liegt länger bzw. größer sein.

Gruß, Axel
schaech ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 20:48   #6
schaech
Member
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 240
Danke erhalten: 1
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Zitat:
Zitat von schaech Beitrag anzeigen
Hallo...
Ja stimmt, das leuchtet ja auch ein wenn das Heckrohr dicker ist.
Dann muss ja auch alles was dazwischen liegt länger bzw. größer sein.

Gruß, Axel

PS: Die Schrauben M3 x 35 scheinen komischer weise die gleiche Länge zu haben.
schaech ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 21:07   #7
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.201
Danke erhalten: 272
Flugort: Dingolfing / Leipzig
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Also laut Anleitungen sind die Heckeinheiten gleich... beide 27mm Abstand.
Denke das nur die Klemmschalen unterschiedlich sind.
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 21:16   #8
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.266
Danke erhalten: 1.048
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Das könnte natürlich auch sein, das die Klemmschalen den unterschiedlichen Durchmesser des Heckrohr ausgleichen und würde auch die gleiche Schraubenlänge und gleichlange Heckwelle erklären.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2018, 21:40   #9
Michi-Seibi
Senior Member
 
Benutzerbild von Michi-Seibi
 
Registriert seit: 08.07.2015
Beiträge: 1.152
Danke erhalten: 1.986
Flugort: München
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Wie schon gesagt ist die Heckeinheit identisch bis auf die Schalen, die sind natürlich kleiner.
_____________________________
LOGO 700 & 600 NitroSX & 600 SX
420er Speeder
Michi-Seibi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi-Seibi für den nützlichen Beitrag:
Bernhard Kerscher (06.01.2018)
Alt 07.01.2018, 10:24   #10
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 5.266
Danke erhalten: 1.048
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Seitenleitwerk Logo 550 / 600

Hat schon jemand ein 25mm Heckrohr am 550 oder 550sx mit original 550er Länge verbaut?
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 600 SX oder 550 SE an 6S the spirit Mikado 29 06.01.2014 14:13
Fusuno Seitenleitwerk für Logo 600 GuidoM Mikado 0 27.09.2010 20:43
Masse von Seitenleitwerk Logo 600 OShrek Mikado 5 28.08.2008 23:20
Längeres Seitenleitwerk für T-Rex 600 marwilde Align 1 28.01.2008 17:29
neues 3D-Seitenleitwerk für Logo 10 Florian Uhlemann Mikado 7 17.04.2003 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.