RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2018, 07:09   #1
MB-Drums.de
Member
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 357
Danke erhalten: 243
Flugort: Siegen / Eiserfeld
Standard Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Guten Morgen zusammen,

ich stehe mal wieder vor einer wichtigen Aufgabe
Und zwar benötige ich einen neuen Copter für meinen Sohn (7 Jahre)
Er hat bis jetzt immer den Blade Nano QX gehabt. Allerdings macht der in letzter Zeit ziemlich was er will. Auf die Probleme möchte ich hier aber gar nicht mehr groß eingehen, da ich echt schon glaube alles probiert habe. Die Entscheidung zum Erwerb eines anderen Modelles stehen fest.

Es gibt dabei folgende Anforderungen:
1. Größer als der Nano QX
2. Ähnlich unempfindlich
3. Sowohl in der Halle als auch draußen fliegbar
4. Futaba (Fasst) oder Spektrum kompatibel

Ich habe da bisher nur den Blade 180QX gefunden.
Hat von euch vielleicht noch jemand eine andere Idee?

Würde mich sehr über eure Rückmeldung freuen.

Beste Grüße
Micha
MB-Drums.de ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.01.2018, 07:49   #2
b-bird
Member
 
Registriert seit: 26.01.2016
Beiträge: 515
Danke erhalten: 236
Flugort: FFB
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Ich würde da ja schon fast zu einem "richtigen" kleinen racer tendieren wenn Dein Sohn mit dem NanoQX klar kam. So was in der 120-150ger Klasse, der geht draußen auch bei Wind noch gut und (je nach) Halle auch nicht zu groß.
Da bist Du dann auch mit der Wahl des Empfängers frei und robust sind die kleinen auch... nur der Propellerverschleiß wird deutlich höher sein als mit dem QX ;-)
b-bird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu b-bird für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018), michaelczaja (22.02.2018)
Alt 31.01.2018, 08:52   #3
stern-fan
PSG Support
 
Benutzerbild von stern-fan
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 3.112
Danke erhalten: 3.069
Flugort: Remseck (Kreis Ludwigsburg)
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Ich würde den Blade 180QX nehmen. Hab den quasi Vorgänger mQX und der geht auch draußen bei wenig Wind. Den mQX habe ich auch bei den Schnupperflug-Tagen im Verein im L/S Betrieb geflogen. Ist gutmütig und verzeit eine Menge. Ich denke, der 180QX wird da mind. genau so gut sein.
Kinder in dem Alter fliegen sich ja auch gerne mal um, da gibts dann auch keine Verletzungen.

Grüße
Rolf
_____________________________
Was bist Du? Macher oder Kritiker?
stern-fan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu stern-fan für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018)
Alt 31.01.2018, 10:25   #4
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.269
Danke erhalten: 312
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Syma X5C Explorer 2.4

ah... sorry nicht ganz gelesen Futaba/Spek. dan ist der raus.
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018)
Alt 31.01.2018, 20:46   #5
royal.t.s
Member
 
Benutzerbild von royal.t.s
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 224
Danke erhalten: 144
Flugort: Münsterland
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Der XK X100 wäre auch nicht schlecht . Im 6g Mode ist der ganz zahm zu fliegen. Kann mit Futaba sfhss gebunden werden.
royal.t.s ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu royal.t.s für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018)
Alt 31.01.2018, 20:58   #6
michamerlin
Member
 
Registriert seit: 24.10.2003
Beiträge: 848
Danke erhalten: 167
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Graupner alpha 110
Hat mein Sohn nen Höllenspaß mit.
Bis auf Propeller bisher nichts kaputt bekommen, und der kleine musste einiges wegstecken.
Gruß Micha

Öhm Sorry wie Bernhard nicht richtig gelesen. Bei Futaba ist er auch die falsche Wahl.

Geändert von michamerlin (31.01.2018 um 21:01 Uhr)
michamerlin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu michamerlin für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018)
Alt 31.01.2018, 21:13   #7
Porsti
Member
 
Benutzerbild von Porsti
 
Registriert seit: 17.06.2013
Beiträge: 635
Danke erhalten: 532
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

10 Leute, 20 Meinungen, hier meine: Blade Inductrix. Ist sogar gerade in der Werbung.
Porsti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Porsti für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018)
Alt 31.01.2018, 23:25   #8
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.028
Danke erhalten: 783
Flugort: Allstedt
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Nee, hör auf damit! Als Upgrade soll es doch kein Quad kleiner als der NQX sein. Und nervige Bürste ist das auch noch...

Eigentlich hat man bei den Chinesen ein riesiges Angebot von Aufsteiger-Quads; kleine 1S/2S bis 150er Größe, oder eben Standard-250er mit 3S. Oftmals mit Flightcontrollern, die Spektrum-Empfänger (Achtung, oft nur DSM2!) integriert haben. Preise ab €90. Mit Bürsten-Motoren und inkl. FPV für €50.

Oder wie schon erwähnt etwas verkleidetere Fertig-XK mit S-FHSS. Auch mit echtem 3D.

Ich wüsste nicht, warum man maßlos überteuerten Blade-Kram noch kaufen sollte.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jumphigh für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018), TripplexM1 (16.02.2018)
Alt 14.02.2018, 12:02   #9
Berni50
Member
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 424
Danke erhalten: 131
Flugort: Unterfranken
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Ich würde den Blade 20O qx empfehlen. Mit Brushless Motoren. Geht ab wie eine Rakete im Outdoor-Bereich. Lässt sich auch ganz zahm im Indoorbereich fliegen. Und hat auch, nach entsprechender Übung einen unstabilisierten Modus. Ebenso kann dieses Modell auf 3D upgedatet werden und sogar mit Kamera ausgestattet werden.
Berni50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Berni50 für den nützlichen Beitrag:
MB-Drums.de (14.02.2018)
Alt 14.02.2018, 12:20   #10
MB-Drums.de
Member
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 357
Danke erhalten: 243
Flugort: Siegen / Eiserfeld
Standard AW: Welchen Copter für 7 Jährigen Sohn

Hey Leute,

erst schon mal vielen Dank für eure ganzen Tipps.
Habe mir alle mal angeschaut. Momentan tendiere ich so ein bisschen in Richtung 250 Quad. Allerdings weiß ich noch nicht, wie mein Sohn damit in der Halle klar kommt und ob man den so zahm und langsam bekommt, das er erst mal ruhig genug für ihn fliegt. Er wird am Anfang definitiv ohne Kamera bzw. FPV fliegen, daher sollte die Lage auch gut erkennbar sein.
Hatte schon mal an diesem hier überlegt:
https://hobbyking.com/de_de/hobbykin...f250c-p-p.html

Was haltet Ihr davon? Kennt den jemand? Ist der robust genug?

Beste Grüße
Micha
MB-Drums.de ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Stichworte
anfänger, blade, copter, drohne

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heli für 9 Jährigen gesucht swayze Fliegen für Einsteiger 43 08.07.2013 19:38
Heli für 9 jährigen andi- Helis Allgemein 15 24.10.2011 20:45
Aero-Hawk Smarttech. für meinen Sohn ackerbuddler Sonstige Helis 1 29.12.2009 16:47
Heli für 3 Jährigen Sohn helitom Sonstige Helis 21 05.11.2009 19:01
Danke zum 10-Jährigen Gerd Guzicki Minicopter 15 08.02.2009 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.