RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2007, 19:52   #1
trifoto
Member
 
Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 245
Danke erhalten: 12
Standard Knüppelbelegung Heli und FLäche

Nach ca. 10 Jahren habe ich mal wieder angefangen und bin beim Heli mittlerweile beim Schwebeflug angelangt.
Nun möchte ich auch ein wenig Fläche fliegen und jetzt geht mein Problem los! Ich fliege Heli mittlerweile mit einer anderen Knüppelbelegung wie früher, wie ich allerdings erst jetzt festgestellt habe, nämlich:
Pitch und Heck links
Roll und Nick rechts

früher hatte ich

Pitch und Roll links
Nick und Heck rechts

Beim Heli möchte ich jetzt bei der aktuellen Version bleiben, damit ich mich dann nicht verzettel.

Doch bei der Fläche würde das ja heissen:
Gas und Seite Links
Höhe und Quer Rechts

Irgendwie finde ich die Belegung dann nicht sehr feinfühlig, oder wird das von anderen auch so geflogen?

Wenn ich dann Quer auf die linke Seite lege, fange ich an, mich beim Heli zu verzetteln

Was würdet ihr machen?

Viele Grüße
Thomas
_____________________________
Beste Grüße
Thomas
Ferienwohnung Borkum
trifoto ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.02.2007, 20:15   #2
Fantus
Senior Member
 
Benutzerbild von Fantus
 
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 8.357
Danke erhalten: 460
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

ich fliege FLäche ( zugebenermaßen auf niedrigen Level) genau so ...
_____________________________
Gruß, Torsten
nein, das wird tatsächlich ohne 'h' geschrieben) :D

"Gott hat die Welt ja nur in sieben Tagen erschaffen können, weil es keine installierte Basis gab."
Fantus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.02.2007, 20:22   #3
tom
Member
 
Benutzerbild von tom
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 84
Danke erhalten: 3
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Quer und Höhe auf dem rechten Knüppel,
Gas und Seite auf dem linken,
so macht das Sinn und der Flieger fliegt sich damit wie der Heli auch.
Ich finde sowieso, daß es kein großer Unterschied macht, einen Querruder-Flieger oder einen Heli im Rundflug zu bewegen.
Und die Großen haben das ja auch so (ähnlich)

Gruss
Thomas
_____________________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (R. Descartes, frz. Mathematiker)
tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.02.2007, 20:34   #4
steffel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Hi,

Gas und Seite links und Höhe und Quer rechts, das fliege ich auch so. Ein klein wenig kommt das auch auf das Flugzeug an. Was fliegst du für eins?

Gruß Steffel
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.02.2007, 20:36   #5
trifoto
Member
 
Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 245
Danke erhalten: 12
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Zitat:
Zitat von tom
Quer und Höhe auf dem rechten Knüppel,
Quer und Höhe auf einem Knüppel, das reicht mir als Aussage, dann kann ich das doch so weiter am Sim eintrichtern :-)

So ein Sim ist doch schon was feines!

Flugzeug werde ich wohl entweder einen E-Segler oder einen Verbrenner Trainer nehmen, hatte da früher mal Ikarus Trainer und so etwas suche ich auch heute wieder!
_____________________________
Beste Grüße
Thomas
Ferienwohnung Borkum
trifoto ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.02.2007, 20:40   #6
steffel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Hi,

super, dann viel Glück und Holm und Rippenbruch ;-)

g Steffel
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.02.2007, 00:11   #7
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 1.847
Danke erhalten: 216
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

hallo,

da ich mir das helifliegen mit der knüppelbelegung ( mode 2 ) pitch heck links, roll nick rechts, gehs bei mir anders nicht. fläche fliegen habe ich mit dem twinstar ( v1 ) von mpx gelernt. davor hatte ich einen ikarus trainer 40 war mir aber etwas zu schnell. anschließend habe ich mir einen trainer 65 von graupner zugelegt, welcher heute noch voll funktionstauglich ist und auch oft geflogen wird. nachteilig am modell war ausschließlich das komplette fahrwerk. bugfahrwerk habe ich dann doppelstrebig und das hauptfahrwerk mit ner alten paddelstange noch zusätzlich verstrebt. ab da wars top. was der flieger nicht mag ist rückenflug. ist aber ausschließlich auf die v förmige flächenform zurückzuschließen. ach ja ......... 40 er graupner trainer tut auch nicht schlecht etwas wendiger und mobiler. und nachdem es mir das bugfahrwerkes aus dem spant ausgerissen hat, habe ich auf 2 bein umgebaut.
momentan bin ich noch an nem wotan von beineke am bauen. ist ne sauarbeit .... nie wieder .... nur noch arf.

grüsse
erich
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.02.2007, 00:27   #8
HelisamV2
Gast
 
Registriert seit: 10.04.2005
Beiträge: 2.114
Danke erhalten: 102
Flugort: Heilbronn
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Zitat:
Zitat von trifoto

früher hatte ich

Pitch und Roll links
Nick und Heck rechts
Genau so fliege ich Heli..Nur das ich das Heck andersrum steuere
Klingt komisch? Is aber so
HelisamV2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.02.2007, 00:39   #9
fdietsch
Member
 
Benutzerbild von fdietsch
 
Registriert seit: 10.02.2003
Beiträge: 826
Danke erhalten: 24
Flugort: Apolda (Weimar Jena)
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Links
Heck und Pitch
Seite und Höhe
Rechts
Roll und Nick
Quer und Gas

Braucht natürlich 2 neutralisiernde Knüppel (Feder) beim Segler reicht eine Gaskurve die den Motor erst deutlich oberhalb der Mitte anlaufen lässt. Beim Motorflieger habe ich zum Startren eine extra Flufphase für Standgas da mitte auchhalbgas ist.
_____________________________
Falko Dietsch
fdietsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.02.2007, 01:55   #10
holger
Member
 
Registriert seit: 02.07.2002
Beiträge: 778
Danke erhalten: 3
Standard Re: Knüppelbelegung Heli und FLäche

Zitat:
Braucht natürlich 2 neutralisiernde Knüppel (Feder)
Und was machst Du, wenn eine Mücke kommt ?

Ansonsten hätte ich da noch folgende Belegung zu bieten:

Pitch und Roll links
Heck und Nick rechts

bzw.

Gas und QR links
HR und SR rechts.

Wobei ich absichtlich Pitch ziehe und Gas drücke, sozusagen als Eselsbrücke um den Kopf zwischen Heli- und Flächenflug umzuschalten. Als ich dann aber mit Tragschraubern angefangen habe, hat sich das jedoch als schwerer Nachteil erwiesen und einige graue Haare mitverursacht

Viele Grüße,
Holger
holger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Mode für Fläche UND Heli marswolf Fliegen für Einsteiger 16 11.01.2013 14:09
Fläche und Heli nebeneinander Einer Flugplätze 10 25.02.2009 14:05
Frage an Helipiloten, die auch Fläche fliegen, zwecks Knüppelbelegung holger S. Helis Allgemein 49 14.08.2008 00:45
Heli und Fläche? markolino Helis Allgemein 31 05.03.2006 22:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.