RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2007, 19:14   #1
pressluftsiggi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Hi Jungs, habe ein kleines Problem beim Auswuchten meiner Rotorblätter, wollte die Blätter (Blattschmied) aneinanderschrauben, allerdings funktioniert das nicht, da ich sie nicht so fest bekomme, das ich sie an eine Schnur hängen kann. Das liegt wahrscheinlich an der Messingbuchse die in den Blättern eingearbeitet ist, auch wenn ich die Schraube fest anziehe, knicken die Blätter beim hochheben immer nach unten ab, hat jemand ne Idee wie ich das am besten hinbekomme?


Gruss Chris
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2007, 19:44   #2
DerMitDenZweiLinkenHänden
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von DerMitDenZweiLinkenHänden
 
Registriert seit: 09.12.2004
Beiträge: 11.012
Danke erhalten: 3.320
Flugort: Hinterbrühl/Wien
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Ich würde ein Stück 1000er Schleifpapier dazwischenlegen.

Kurt
_____________________________
Bauberichte und viele Fotos auf meiner Homepage - siehe dazu im Profil
DerMitDenZweiLinkenHänden ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2007, 19:45   #3
Ovid
Senior Member
 
Benutzerbild von Ovid
 
Registriert seit: 30.06.2004
Beiträge: 4.944
Danke erhalten: 38
Flugort: Homburg/Saarlouis
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Jup, genauso habsch is auch schon gemacht! Oder ein Stück Schwamm, hat auch schon gefunzt!
_____________________________
Ich bin RC-Heli-Pilot! Wenn ich renne, bleibt dicht hinter mir!
Ovid ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2007, 20:29   #4
pressluftsiggi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

dann werd ich das mal probieren, die idee mit dem schleifpapier hatte ich auch schon, habe aber nur 100er da, werd mir dann wohl feineres besorgen. @Ovid was für einen Schwamm hast du benutzt?

Gruss Chris
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2007, 20:34   #5
DerMitDenZweiLinkenHänden
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von DerMitDenZweiLinkenHänden
 
Registriert seit: 09.12.2004
Beiträge: 11.012
Danke erhalten: 3.320
Flugort: Hinterbrühl/Wien
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Trockenen?

Kurt
_____________________________
Bauberichte und viele Fotos auf meiner Homepage - siehe dazu im Profil
DerMitDenZweiLinkenHänden ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2007, 10:25   #6
Ovid
Senior Member
 
Benutzerbild von Ovid
 
Registriert seit: 30.06.2004
Beiträge: 4.944
Danke erhalten: 38
Flugort: Homburg/Saarlouis
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Scotch power bride mit mega Saugkraft! Ne, einen ganz normalen Spülischwamm und dann ein relativ dickes Stück!
_____________________________
Ich bin RC-Heli-Pilot! Wenn ich renne, bleibt dicht hinter mir!
Ovid ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2007, 11:37   #7
gandhara05
Senior Member
 
Benutzerbild von gandhara05
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 3.224
Danke erhalten: 120
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Blattschmieds wuchten bringt eh nix...die laufen sehr ruhig, alle...und ich hatte nicht nur ein Paar

Gruß
Dennis
_____________________________
Mikado Logo 600 3D V-bar
gandhara05 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2007, 12:52   #8
ralfio
Member
 
Benutzerbild von ralfio
 
Registriert seit: 21.06.2007
Beiträge: 869
Danke erhalten: 127
Flugort: Down Under
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Hallo,

ich kann Dennis nur zustimmen. Die Blätter von Blattschmied sind von Haus aus schon gewuchtet und paarweise aufeinander abgestimmt. Da braucht man eigentlich nichts mehr ändern. Habe auch schon mehrere Paare verbraucht
Natürlich solltest du nicht Blätter aus verschiedenen Sätzen benutzen, sonst kommst du ums auswuchten nicht herum.

Gruß
Ralf
_____________________________
GAUI X5 Vario BO105 Raptor E720
Graupner MX-20, Taranis X9E
ralfio ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2007, 12:54   #9
gandhara05
Senior Member
 
Benutzerbild von gandhara05
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 3.224
Danke erhalten: 120
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Genau, wobei ich der Meinung bin dass manso so genau wie der Schmied nicht hinbekommt, noch dazu gehöen beide lätter getauscht, denn auch wenn man nichts sieht müssen beide Blätter gebremst worden sein...also zwangsläufig irgendwo eingescglagen sein!

Gruß
Dennis
_____________________________
Mikado Logo 600 3D V-bar
gandhara05 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2007, 17:11   #10
pressluftsiggi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter

Habs hinbekommen, einfach Schrumpfschlauch dazwischen dann hälts

Gruss Chris
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Helis Allgemein

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswuchten Rotorblätter gaudibursch Helis Allgemein 36 24.05.2013 11:48
Auswuchten der Rotorblätter helispeed Helis Allgemein 11 15.11.2009 18:24
Probleme SAB Rotorblätter Easy Helis Allgemein 0 21.05.2009 23:54
Rotorblätter auswuchten Joachim Wunder Helis Allgemein 6 19.06.2003 22:23
Auswuchten der Blätter... Babbsack Hirobo 6 21.06.2002 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.