RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2008, 00:59   #1
Knut Stritzl
Member
 
Benutzerbild von Knut Stritzl
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 298
Danke erhalten: 23
Flugort: HG
Standard LiFePo und Sie explodieren doch

Hallo Zusammen,

am letzten We ist mir nach ca. 1,5min Flug eine LiFePo Zelle aus einem 14s1p A123 Pack explodiert.
Vor diesem Flug war noch alles Ok und ich hatte den Pack ganz normal geladen.
Schon direkt nach dem Start dachte ich so bei mir, da ist doch irgendwo irgendwas nicht in Ordnung, irgendwie fehlt doch etwas Leistung. Daraufhin drehte ich den Heli und flog zurück. Wie der Logo dann so vor mir schwebte gab es plötzlich einen moderaten "Pöff" und etwas weis-grauer Rauch kam unten aus der Mechanik.
Ich hatte mich doch etwas erschrocken und glaubte zunächst an den Lipo-empfängerakku, jedoch lies sich der Heli einwandfrei steuern und auch der Antrieb war nicht ausgefallen.

Ich beeilte mich dann trotzdem den Logo zu landen um schnell den Akku heraus zunehmen, da ich nicht wusste was evtl. noch so kommen würde... es kam aber nix.
Eine Zelle war geplatzt und hat in der Haube etwas Dreck hinterlassen.
Nachdem ich den Pack heraus genommen hatte war nichts heiss, kein Feuer, kein Rauch, kein Kurzschluss...alles in allem relativ unspektakulär. Ich könnte mir vorstellen, mit Lipozellen wäre mehr Spass aufgekommen.

Mir sind schon öfter LiFePo Zellen gestorben, allerdings hatten die dann einfach keine Spannung mehr.
Was ich sehr gut finde an den Zellen ist, dass sie immer noch Durchgang haben und somit einfach etwas weniger Leistung ansteht und man weiter fliegen bzw. sicher landen kann ohne Sorgen zu haben. Ich habe auch schon öfter festgestellt, dass sie ihr Dahinscheiden durch einen etwas unangenehmen Geruch ankündigen bzw. anfangen auszulaufen.

Warum die Zelle kaputt ging ist mir wahrscheinlich klar, sehr hohe Betriebstemperatur, sehr hoher Entladestrom und hoher Ladestrom. Aber dass sie platzen können war mir echt neu

Da dies für mich die erste geplatzte LiFePo-Zelle war frage ich mich, ob vielleicht schon jemand ähnliche Erfahrungen mit diesen Zellen gemacht hat.


_____________________________
Gruß
Knut
Knut Stritzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 01:15   #2
Yon Boy
Senior Member
 
Benutzerbild von Yon Boy
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 1.669
Danke erhalten: 131
Flugort: Solingen
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Ui war wohl doch ein etwas größerer bums. Also ich hab noch nichts davon gehört das sie explodieren können, es wird doch immer gesagt das die Zellen so sicher sind.
Yon Boy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 02:45   #3
Venom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

hm, sieht heftig aus. Da muss ein hoher druck da gewesen sein wenn die platzt.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 03:16   #4
ChrisK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Hi Knut,

das mit Sonntag fliegen hat mal wieder nicht geklappt. Vielleicht wirds ja doch noch was dieses Jahr ;-)

Die Zelle sieht ja heiss aus. Dafür, dass sie eigentlich Eigensicher sein sollen, ist sie gut geplatzt. Aber ein dezentes "Pöff" hört sich ja nicht so schlimm an. Günstig, dass man den Ackupack noch nutzen kann um zu landen.

Gruss
Chris
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 14:28   #5
Knut Stritzl
Member
 
Benutzerbild von Knut Stritzl
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 298
Danke erhalten: 23
Flugort: HG
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Hi Chris,

es wird sich sicherlich wieder mal ergeben. Naja, er war schon deutlich zu vernehmen der "Pöff" aber Gott sei Dank waren die folgen nicht so schlimm.
_____________________________
Gruß
Knut
Knut Stritzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 14:33   #6
Stift
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Hi,
war dieses angebliche Sicherheitsventil am Negativ-Pol zugelötet?
Bin mir selbst immer noch nicht im klaren, ob das jetzt wirklich ein Ventil ist..manche sagen ja, manche schreiben, das ist zum Befüllen der Zellen da..

Aber Glück gehabt! Wieviele Zyklen hatte der Pack drauf?

Gruß Steff
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 14:41   #7
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.760
Danke erhalten: 3.819
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Schwein gehabt!

Aber das ist ja wirklich klasse, dass trotzdem nicht die ganze Zelle ausgefallen ist. Das ist ja mal ein super Sicherheits-Feature.

Den 14S1P-Pack würde ich aber dem Verkäufer auf den Tisch legen zum Austausch.
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 14:46   #8
Kholdstare
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 1.388
Danke erhalten: 295
Flugort: Bern
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Klingt ja fast schon als wärst Du enttäuscht

Gruss, Philipp
Kholdstare ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 18:54   #9
Knut Stritzl
Member
 
Benutzerbild von Knut Stritzl
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 298
Danke erhalten: 23
Flugort: HG
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

Hi,

@Stift,
die Zyklenanzahl kann ich Dir erst heute abend sagen.
Die Zellen im Pack sind inline gelötet. Es könnte gut sein, sofern ich sauber gearbeitet habe, dass die Seite mit dem Ventil ganzflächig verlötet war. Es ist nachdem inline löten nicht mehr so ganz zu erkennen.

@Jürgen,
die Packs löte ich selber und ich lehne jegliche Gewährleistung von mir an mich ab
_____________________________
Gruß
Knut
Knut Stritzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.09.2008, 21:20   #10
Kraeuterbutter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: LiFePo und Sie explodieren doch

der Punkt am Pol ist kein Sicherheitsventil..

zur Sicherheit gibts die Sollbruchstelle am Becherboden

der Verlauf deines Bruchs schaut komisch aus, 90° zum Becherboden..
wahrscheinlich ist unten beim Becherboden aufgerissen, und der Riss hat sich dann über den ZEllenmantel fortgesetzt

sei froh, dass es keine Nimh waren..
1.) wär der Antrieb dann tot gewesen
2.) hätts dann anders geknallt (wohl lauter)..

(in den skandinavischen Ländern wurden letztes Jahr alle nationalen RC-Car-Rennen abgesagt/ausgesetzt, weil es zu mehreren Nimh-Explosionen (sogar mit Verletzungen) gekommen ist

ich hab bis jetzt (2 Jahre, 20 Fepo4 Zellen) eine Zelle gekillt
die schaltete auch auf Durchgang und hatte 0 Volt
bin so sogar noch mehrere male geflogen bis ichs gemerkt hab *lol*
heutzutage wo man alles mit BEC fliegt find ich das wirklich super, beruhigt ein wenig
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Stift (04.09.2008)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
p-ion im 250er, es gibt sie doch.. Almigurt Align 0 22.08.2012 23:44
Durchhalten oder sie fliegen doch.... rebel Fliegen für Einsteiger 8 06.04.2011 13:22
Wie bringe ich mein Junsi zum explodieren - Tips und Tricks! Boseman Akku und Ladetechnik 47 05.04.2010 11:49
Es gibt sie doch - Probleme - Kupplung zerfetzt flyingchris1987 Synergy / JR Propo 7 26.03.2007 21:22
...und sie beissen sich doch nicht! SandroT Bilder und Videos 8 24.10.2004 12:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.