Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ersatzakku für Sim Funke - T14SG

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • traemmli
    Member
    • 26.12.2014
    • 276
    • Martin
    • am sim
    • 34
    • 379

    Ersatzakku für Sim Funke - T14SG

    Hi

    Ich habe zwei T14SG, eine mit LiPo, eine mit NiMh. Die haben ja verschiedene Spannungen. Ich habe auch bei beiden Sendern ein separates Ladegerät. Das war eigentlich super bislang, weil die NiMh Funke (für echte Modelle und Co-Piloten Sitz) wird nur selten gebraucht. Mit LiPo müsste man den Akku ja parken.

    Ich lade die Akkus direkt in der Funke per Steckernetzteil. Das soll auch so bleiben. So wie ich verstanden habe, hat es da eine Ladeelektronik im Akku? Weil den Lipo muss ich ja nicht balancen, und bei NiMh nicht nötig?

    Für meine Sim Funke, welche täglich in Gebrauch ist, war der LiPo immer ideal. Der hat ursprünglich immer zwei, drei Tage gehalten, und wird täglich mehrere Stunden genutzt. Der Original Futaba LiPo war für die Simfunke also das Richtige. Mitte 2020 habe ich mir dann für sagenhafte CHF 50.- einen LiPo Ersatz besorgt, der war dann halt von Robbe. Aber der ist jetzt schon wieder durch. Völlig gebläht, und hält wenige Stunden. Wahrscheinlich hat der Akku halt eine ganze Weile im Regal gelegen beim Händler, welcher mich jetzt wohl auf igno hat. Drum frag ich jetzt hier, wie ich da an den idealen Ersatz komme.

    Am liebsten hätte ich wieder einen LiPo im Hauptsender. Muss das ein spezieller für die T14SG sein, welcher irgendwelche Ladeelektronik enthält? Wo kriege ich den her? Sonst nehme ich für die Hauptfunke halt auch einen NiMh, die kann man ja noch neu kaufen. Kann ich den NiMh mit dem entsprechenden NiMh Netzteil einfach in der alten "LiPo Funke" aufladen?

    Wie muss ich da vorgehen?

    Gruss und danke
    Zuletzt geändert von traemmli; 14.05.2023, 00:26.
  • milleflieger
    Member
    • 28.07.2003
    • 510
    • matthias
    • Tharandt
    • 43
    • 31

    #2
    Hallo Martin,
    also ich habe mir vor Jahren einfach zwei passende Liio Rundzellen mit hoher Kapazität geholt. Allerdings lade ich diese separat mit Balancerstecker. Entweder machst Du das auch so. Oder Du besorgst die einfach ein hochwertiges BMS Modul dazu.
    Ich wollte bei meinen Akku kein BMS Modul zwischen den Liio Zellen und der Fernsteuerung haben. Ich habe sowas gern getrennt.

    Viele Grüße Matthias
    Und immer 'ne handvoll Luft unterm Rotor lassen!

    Kommentar

    • traemmli
      Member
      • 26.12.2014
      • 276
      • Martin
      • am sim
      • 34
      • 379

      #3
      Hi

      Ja, auf die Idee mit selber basteln bin ich noch gar nicht gekommen. Kannst Du da mal ein passendes BMS Modul und Zellen empfehlen, bzw. verlinken? Muss ich da löten?

      Von der Grösse her wie 5 AA Batterien. Im Foto sieht man den Lipo. Der hat auch keinen Balancer Stecker, oder so.



      PXL_20230519_132025259.jpg

      Kommentar

      • milleflieger
        Member
        • 28.07.2003
        • 510
        • matthias
        • Tharandt
        • 43
        • 31

        #4
        Hallo Martin,

        ich habe bei mir NCR1650B von Panasonic drin. selbst zusammengelötet, + Balacerkabel. Ich lade sie auch nur bis 4,1V, bei mir hält der Akku schon seit vielen Jahren. Nachteil, der Akku passt nur ohne "dicken" Schumpfschlauch rein. Ich habe dafür nur Tesa verwendet. Funktioniert hervorragend.
        Panasonic NCR18650B 3,6V - 3,7V 3400mAh Li-Ion-Akku | akkuteile.de

        Beim Traktor meiner Tochter verwende ich so ein BMS an 2 Liio Akkus.
        2S PCB/PCM - Keeppower XZD-2004 (Schutzelektronik) 2 MOS | akkuteile.de
        hier schaltet das BMS bei Überlast und leerem Akku einfach ab und schützt damit den Akku. Ebenfalls beim Laden geht es über die Elektronik

        Ich persönlich würde zwischen Akku und Fersteuererung kein BMS tun. Die T14 hat einen Unterspannungsalarm. Sollte doch mal am Akku was sein schaltet der BMS einfach bei Unterspannung ab und dein Modell liegt am Boden. Für den Simulator spielt das natürlich keine Rolle.

        Wenn du unbedingt den Akku in der Fernsteuerung laden möchtest, würde ich die BMS Ladeelektronik über einen Balancerstecker laufen lassen und den Akku ohne BMS in die Fernsteuerung anschließen. Der Futaba Ladestecker geht dann ans BMS. Ich denke auch das das NiMH Ladegerät ausreicht, da dann das BMS dazwischen ist.

        Aber ja, es ist eine Bastellösung und Du solltest Akkus löten können.

        Ich hatte vor 15 Jahren gebrauchte Liio Akkus vom Dewalt Akkuschrauber und bin sie im Heli geflogen und hatte sie auch als Empfänger Akkus (waren irgendwelche Samsung Zellen) die letzten davon werden noch im Boot meiner Tochter als Antriebsakkus verwendet und hält immer noch. Sogar im Wingo bin ich den noch geflogen.

        Viele Grüße Matthias
        Und immer 'ne handvoll Luft unterm Rotor lassen!

        Kommentar

        • traemmli
          Member
          • 26.12.2014
          • 276
          • Martin
          • am sim
          • 34
          • 379

          #5
          Hmm, ich glaube, ich kaufe mal einen modernen original Futaba Akku. Also den NiMH? Weil dann kann ich beide Funken mit dem selben Ladegerät bedienen. Müss ich halt bei der Sim Funke den Alarm Pegel mal anpassen. Das geht so?

          Akku löten würde schon Sinn machen. Allerdings habe ich da schlechte Erfahrungen mit. Da brutzelt man ewig, und nichts geht. Mein Kumpel würde das machen. Aber ohne Lötfahnen würd ich das auch nicht von ihm fordern.

          Kommentar

          • milleflieger
            Member
            • 28.07.2003
            • 510
            • matthias
            • Tharandt
            • 43
            • 31

            #6
            Hallo Martin,

            ja der Nimh ist eben der leichtere weg. Li Akkus löten ist etwas Übungssache. Geht aber auch, gerade bei so wenigen Zellen.
            Und immer 'ne handvoll Luft unterm Rotor lassen!

            Kommentar

            • traemmli
              Member
              • 26.12.2014
              • 276
              • Martin
              • am sim
              • 34
              • 379

              #7
              Supi, danke. Habe jetzt sogar einen LiPo gefunden und bestellt, wenn auch wohl kein originaler. Wer googlen kann, ist klar im Vorteil. Hoffe der hält ein bisschen länger als der Letzte.

              Elektronik und Akku :: Elektronikzubehör :: RC Zubehör :: LiPo Akku 2S 2800mAh T14SG

              Kommentar

              • traemmli
                Member
                • 26.12.2014
                • 276
                • Martin
                • am sim
                • 34
                • 379

                #8
                Hi

                Ich habe nun meinen neuen Akku. Der ist super! Habe aber noch eine Frage dazu:

                Nimmt die Restkapazität in mWh linear zur Spannung ab? Also habe ich da von 8.4V - 8.0V bzw. von 8.0V - 7.6V jeweils gleich viel Flugzeit zur Verfügung?

                Ich meinte, dass unten raus bisschen mehr Kapazität drin ist. Bin mir da aber nicht sicher.

                Kommentar

                • milleflieger
                  Member
                  • 28.07.2003
                  • 510
                  • matthias
                  • Tharandt
                  • 43
                  • 31

                  #9
                  wie genau der Spannungsverlauf bei den Akkus ist, kann ich dir nicht sagen. Da musst du mal dir eine Entladekurve anschauen. Idealerweise Entladekurve am Ladegerät beim entladen aufnehmen. Oder einfachste Lösung: Sender an lassen und einfach mal per Hand die Spannungswerte aufschreiben. Normalerweise ist aber der Spannungsverlauf nicht linear.
                  Laut Anleitung braucht die T14 ca. 220mAh. dH. wenn du aus deinem Akku ca 75% entnimmst. kommst du auf 9,5h Betriebszeit. (2800mAh * 0,75/220mA = 9,5h)

                  Ich würde einfach die Spannungswarnung auf 7,4V einstellen und bei Bedarf nachladen.
                  Und immer 'ne handvoll Luft unterm Rotor lassen!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X