Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Servo-Entscheidungshilfe

Einklappen
Dieses Thema ist beantwortet.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Pat79
    Junior Member
    • 10.03.2024
    • 7
    • Patrick
    • 4
    • 15

    Servo-Entscheidungshilfe

    Hi!!

    Ich habe nach 12 Jahren Abstinenz wieder zugeschlagen!!

    Ich habe mir einen SAB RAW580 in der Orange-Edition gekauft!

    Ich habe mich für ein 8S-Setup entschieden.

    -Xnova Lightning 4025-830kv

    -YGE Saphir 125 V2

    ​​​-SLS Quantum 8S 4000mAh 30C

    -18er Motor-Riemenscheibe

    -MS Composit Rapid 600mm/95mm

    -VStabi EVO mit Rettung

    Jetzt fehlen mir nur noch die Servos... ich bin da gerade total unentschlossen!! Es hat sich in den jahren ja auch ein bisschen was getan!!

    Ich schwanke zwischen:

    -KST X15-1208 mit BLS 905X V2

    -MKS HV9767 mit HBL990

    -Theta Sabre-C1 mit RAZOR-T1

    Ich weiß, jeder hat da so seine Lieblinge... aber vielleicht könnt ihr mir ja doch bei der Entscheidung helfen!? 😉

    LG Patrick



  • Als Antwort markiert von Pat79 am 18.04.2024, 14:30.
    Heli87
    Senior Member
    • 11.10.2016
    • 7652
    • Torsten
    • 3.539
    • 2.699

    Nein, geht bis 8,4V.
    MKS gibt aber wie Futaba und teilweise auch KST gerne die Nennspannung eines 2S Lipo an.

    In USA z.B. werden Akkugeräte die hier 18V haben z.B. als 20V Gerät verkauft. Ist aber der selbe Akku.
    So richtig einheitlich ist es irgendwie in einigen Branchen nicht.
    Zuletzt geändert von Heli87; 16.04.2024, 10:26.

    Kommentar

    • Heli87
      Senior Member
      • 11.10.2016
      • 7652
      • Torsten
      • 3.539
      • 2.699

      #2
      Nimm die MKS.
      Ich habe in Flächenmodellen alle möglichen KST Servos schon verbaut und die waren alle ab Werk nicht 100% spielfrei. Darunter auch das genannte KST von dir.
      Daher bleibt es bei Helis bei mir MKS. Das ist ein sicherer Hafen.
      Zuletzt geändert von Heli87; 15.04.2024, 12:22.

      Kommentar

      • Pat79
        Junior Member
        • 10.03.2024
        • 7
        • Patrick
        • 4
        • 15

        #3
        Ich muss tatsächlich zugeben, MKS ist momentan auch mein Favorit!

        Das einzige was mich noch ein wenig "abgeschreckt", ist das die 9767er wohl eine exotische Anordnung des Getriebes haben.

        Das kann aber wohl durch die Länge der jeweiligen Anlekungsgestänge beim RAW580 ausgeglichen werden...

        Dann gehe ich wohl lieber diesen Kompromiss ein, habe dafür aber Top Servos.
        Zuletzt geändert von Pat79; 15.04.2024, 12:48.

        Kommentar

        • Heli87
          Senior Member
          • 11.10.2016
          • 7652
          • Torsten
          • 3.539
          • 2.699

          #4
          Nimm doch die LowProfile Servos in Standardgröße. MKS 575 SL
          Sind ideal für die Größe von Heli. Leicht und Robust.

          Die von dir genannten sehe ich eher in einem 500er.
          Zuletzt geändert von Heli87; 15.04.2024, 23:41.

          Kommentar

          • flydown
            Senior Member
            • 26.11.2003
            • 1346
            • Uwe
            • MFV Sieben Berge Burgstemmen
            • 371
            • 279

            #5
            Puh, die MKS sind aber deftig teuer.
            Hab mir auch einen RAW 580 gekauft (Sakrileg), und der bekommt Savöx 2271/ 2272. Aber nur, weil die da sind. Ich hätte darin auch lieber, wie im Logo 550, die 9767 oder ähnliche.
            lG Uwe
            Logo 550, Heim 3D 100 brushless, 25.04.20 Protos 380 entflogen :(

            Kommentar

            • diabolotin
              Senior Member
              • 08.03.2013
              • 1967
              • Udo
              • Kreis Esslingen
              • 1.331
              • 2.217

              #6


              Habe beide Varianten in meinem RAW 580 und Kraken 580.
              Beide funktionieren gut, im Flug bei den Servos kein Unterschied erkennbar. (bei den Helis schon)

              Wenn die benötigten Servorahmen und die MKS vorrätig wären, wäre das mein Standard.
              Wenn verfügbar, verwende ich immer MKS575 und MKS880/990, von Goblin 580 bis 770. Leider ist momentan die Lieferfähigkeit teilweise etwas eingeschränkt.
              Du hast keine Berechtigung diese Galerie anzusehen.
              Diese Galerie hat 1 Bilder
              Zuletzt geändert von diabolotin; 16.04.2024, 06:19.
              Grüße Udo
              RAW, Kraken, Goblin, Urukay, Genesis

              Kommentar

              • diabolotin
                Senior Member
                • 08.03.2013
                • 1967
                • Udo
                • Kreis Esslingen
                • 1.331
                • 2.217

                #7
                Zitat von diabolotin Beitrag anzeigen
                …Wenn verfügbar, verwende ich immer MKS575 SL und MKS880/990, von Goblin 580 bis 770...

                MKS575 SL​, dafür auch dieses Set mitbestellen: SAB Servo Kugelbolzen # H0064-S
                Dann passt die Kugelposition perfekt!

                ​Hier ein Foto der MKS575SL mit diesen verlängerten Kugelbolzen:
                Urukay Genesis - RC-Heli Community

                Die Midi Servo MKS-HV9767 und MKS-HV9780 hatte ich im TDF, hat auch sehr gut funktioniert.
                Nur deren Servo-Maße sind etwas unüblich und erfordern Anpassungsarbeiten.
                Zuletzt geändert von diabolotin; 16.04.2024, 08:44.
                Grüße Udo
                RAW, Kraken, Goblin, Urukay, Genesis

                Kommentar

                • Undangerous_3D
                  Member
                  • 11.11.2012
                  • 580
                  • Norbert
                  • HCHH Stemwarde, Barsbüttel
                  • 144
                  • 137

                  #8
                  Ich hab in meinem Goblin 580 das THETA HELI SET 3x THM989 / 1x RAZOR DT1 LP BLS HV Servo Set verbaut. Die Servos haben so gut wie kein Mechanisches Spiel und haben ausreichend Stellkraft für meinen Flugstil. Aktuell kostet das Set 379,- € und man spart sich die 40€ Extra für die Standard Servo Aufnahmen.

                  Gruß, Norbert
                  Zuletzt geändert von Undangerous_3D; 16.04.2024, 08:34.
                  Gaui X3 ,T-Rex 550E V2, Goblin RAW 580, OMP HOBBY M1 Evo, OMP HOBBY M7

                  Kommentar

                  • Fly1987
                    Member
                    • 06.08.2021
                    • 70
                    • Stephan
                    • 33
                    • 31

                    #9
                    Hallo,

                    ich fliege in allen meinen Sab das KST Bls 815 Standartgröße.
                    mit Midis hatte ich jedesmal Spiel an den Servos,
                    Außerdem kämpfe ich immer mit recht kurzen Servokabeln an den Midis.

                    lg.

                    Kommentar

                    • Pat79
                      Junior Member
                      • 10.03.2024
                      • 7
                      • Patrick
                      • 4
                      • 15

                      #10
                      Ja, perfekt!

                      Manchmal sollte man(n) tatsächlich auch mal über den Tellerrand hinausschauen!! 😉 Ich war jetzt so auf die midi-servos an der taumelscheibe fixiert...

                      Klar, mks hat schon stolze Preise. Ich bin aber auch der Typ, der lieber einmal richtig investiert und dann glücklich ist.


                      Zuletzt geändert von Pat79; 16.04.2024, 09:05.

                      Kommentar

                      • Undangerous_3D
                        Member
                        • 11.11.2012
                        • 580
                        • Norbert
                        • HCHH Stemwarde, Barsbüttel
                        • 144
                        • 137

                        #11
                        So ewig lang müssen die Servo Kabel beim Goblin nicht sein.
                        Angehängte Dateien
                        Gaui X3 ,T-Rex 550E V2, Goblin RAW 580, OMP HOBBY M1 Evo, OMP HOBBY M7

                        Kommentar

                        • Pat79
                          Junior Member
                          • 10.03.2024
                          • 7
                          • Patrick
                          • 4
                          • 15

                          #12
                          Sehe ich das richtig, daß das MKS 575SL "nur" bis 7,4v betrieben werden kann!?

                          Kommentar

                          • diabolotin
                            Senior Member
                            • 08.03.2013
                            • 1967
                            • Udo
                            • Kreis Esslingen
                            • 1.331
                            • 2.217

                            #13
                            Zitat von Pat79 Beitrag anzeigen
                            Sehe ich das richtig, daß das MKS 575SL "nur" bis 7,4v betrieben werden kann!?
                            So ist es angegeben.
                            Es funktioniert auch perfekt mit 8,4V seit langem. Die „Profis“ nutzen es mit 8.4V, bei mir mit 8.0V.

                            Grüße Udo
                            RAW, Kraken, Goblin, Urukay, Genesis

                            Kommentar

                            • Heli87
                              Senior Member
                              • 11.10.2016
                              • 7652
                              • Torsten
                              • 3.539
                              • 2.699

                              #14
                              Nein, geht bis 8,4V.
                              MKS gibt aber wie Futaba und teilweise auch KST gerne die Nennspannung eines 2S Lipo an.

                              In USA z.B. werden Akkugeräte die hier 18V haben z.B. als 20V Gerät verkauft. Ist aber der selbe Akku.
                              So richtig einheitlich ist es irgendwie in einigen Branchen nicht.
                              Zuletzt geändert von Heli87; 16.04.2024, 10:26.

                              Kommentar

                              • Pat79
                                Junior Member
                                • 10.03.2024
                                • 7
                                • Patrick
                                • 4
                                • 15

                                #15
                                Jetzt hätte ich noch eine Frage zum mks 575SL... Welche Kabellänge benötige ich für meinen RAW580? Es gibt ja normal, oder langes Kabel...
                                Zuletzt geändert von Pat79; 21.04.2024, 18:59.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X