Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mikado Logo Situation

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bernhard Kerscher
    antwortet
    Guten Morgen,
    Logo 55SX sind wieder gelistet.
    Grüße Bernhard

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heli87
    antwortet
    Zitat von angyh Beitrag anzeigen
    Hallo,
    es sind ja nicht nur Logos nicht verfügbar, auch Senderkoffer und Akku ID Sensoren, und das leider schon über 12 Monate.
    Schon nicht ganz so toll alles.
    Es wurde letztes Jahr Weihnachten in dem Vorstellungsvideo der Evo auch gesagt, dass nochmal Touch und Neo im Laufe des Jahres kommen.
    Die sind dann jetzt wohl bald 3 Jahre im Rückstand.

    Einen Kommentar schreiben:


  • heli56
    antwortet
    Naja, für den 600sx ist alles ab Lager lieferbar. Der 400er soll schon seit Jahren begraben werden. Für den 690er sollte auch alles da sein. Also ärgerlich wenn ein Teil länger nicht lieferbar ist. Aber schau Mal bei eBay gibt's Wellen über den Teich oder gleich auf 690er umbauen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Andi_PDA
    antwortet
    Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
    sich eine dieser ollen Plastikkisten zu zulegen
    Hmm, das ist natürlich ein sehr konstruktiver Beitrag.....
    Vielleicht ist es auch eine Möglichkeit, bei Mikado anzurufen und nach Alternativen aus den anderen Mikado helitypen zu fragen. Inwieweit der telefonische Service funktioniert, weiß ich leider nicht. Vielleicht kann man auch direkt im Mikado vstabiforum fragen, dort bekommt man eigentlich immer eine Antwort.

    Für meinen Logo400 habe ich zumindest noch fast alles bekommen, aber einiges ist leider bei den HRW nur noch mit Modifikationen zu ersetzen, leider....alles hat halt so sein Ende....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Polten Sepp
    antwortet
    Ich find es ja lieb, wie ihr euch alles schön redet, aber war früher nicht euer Hauptargument sich eine dieser ollen Plastikkisten zu zulegen, die tolle und immerwährende Ersatzteilverfügbarkeit?

    Einen Kommentar schreiben:


  • angyh
    antwortet
    Hallo,
    es sind ja nicht nur Logos nicht verfügbar, auch Senderkoffer und Akku ID Sensoren, und das leider schon über 12 Monate.
    Schon nicht ganz so toll alles.

    Einen Kommentar schreiben:


  • flydown
    antwortet
    Ich würde sagen, gebt den Leuten bei Mikado mal etwas Zeit.
    Zuletzt ging ja sehr viel Energie in die Entwicklung der Evos, dann wohl in deren Überarbeitung, da "das einzig Wahre" nach anfänglichen Problemen plötzlich Teufelszeug war. Jedenfalls war so meine periphere Wahrnehmung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • goone75
    antwortet
    Eine Haube allein dürfte ihm nicht so schrecklich viel helfen.

    Macht mir so den Eindruck, dass sich Mikado nur noch auf die Elektronikartikel konzentriert. Gewisse Lieferengpässe waren ja durchweg auch in dieser Branche festzustellen, aber das...
    Zuletzt geändert von goone75; 19.09.2023, 19:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernhard Kerscher
    antwortet
    Hallo Marco,
    die 600er Hauben sind alle gleich außer die vom 690SX und Glogo sind anders.
    Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • Notzmen
    antwortet
    Hallo zusammen,

    gibts eingentlich was neues zur Situation bei Mikado?

    Ich hab letztes Jahr meinen Logo 600SE in die Erde grammt und würd ihn gern wieder aufbauen, nur das ist zZ nicht so einfach, da man keine Ersatzteile mehr bekommt.
    Hauptrotorwelle, Heckrohr und Haube sind nicht zu bekommen. Ich dachte mir damals, dass es nur eine vorübergehende Sache sein würde, aber jetzt sind die Teile schon seit Monaten rot und nicht zu bekommen.
    Ich hab vor ca. 5 Wochen eine mail an Mikado geschrieben, wann die Teile wieder verfügbar sind, aber leider keine Antwort erhalten.
    Ich würd mir auch einen ganzen Baukasten kaufen, aber der ist auch leider seit langem nicht lieferbar.
    Ist einfach Schade, wenn man auf einen anderen Hersteller umsatteln muss, da ich die Logos sehr gerne fliege. Sind echt einfache und gutmütige Kisten für mein Altherren 3D

    Vielleicht kann mir noch einer sagen, ob die Haube vom normalen 600 die selbe Grösse als die 600SE hat.

    Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Catnova
    antwortet
    Zitat von Motorquirl Beitrag anzeigen
    Kann diese Diskussion an manchen Stellen nicht ganz nachvollziehen: neu oder nicht mehr neu, modern oder althergebracht, das sind doch letztlich sinnfreie Kategorien und nicht wirklich benötigte Eigenschaften für einen Heli. Suche ich das, gehe ich besser in eine Boutique.
    Diese Argumentation lässt sich auf fast alles im Leben anwenden. Man benötigt in den meisten Fällen nichts neues, man will es aber haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heli87
    antwortet
    Im Moment sieht es bei Baukästen sowieso düster aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Motorquirl
    antwortet
    Kann diese Diskussion an manchen Stellen nicht ganz nachvollziehen: neu oder nicht mehr neu, modern oder althergebracht, das sind doch letztlich sinnfreie Kategorien und nicht wirklich benötigte Eigenschaften für einen Heli. Suche ich das, gehe ich besser in eine Boutique. Ich brauche einen Heli der gut fliegt, gut aussieht, robust ist, und dessen Ersatzteile stets verfügbar sind Wenn er diese Eigenschaften besitzt und nicht gerade mit Dampf angetrieben ist, ist ein solcher Heli genau das was ich brauche.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Flieger99
    antwortet
    Kann ich bestätigen. Habe erst ein Zahnrad kaputt bekommen und das bei einem Bodenkontakt.

    Hab den 700er Logo vor einigen Jahren schon geflogen. Dannach selber den Specter v1 und v2 und einige andere Mechaniken von bekannten.

    Bin nun wieder beim Logo gelandet. Auch wenn er älter ist, bin ich mit ihm bisher am besten zurecht gekommen, auch wartungsmässig finde ich ihn super, bis auf Kugelköpfe und Dämpfungsgummies absolut verschleißfest und haltbar und langlebig im 3D Flug.

    Lg
    Dennis

    Einen Kommentar schreiben:


  • thomas1130
    antwortet
    Also das mit den Hauptzahnrädern halte ich auch für ein Märchen..

    Ich bin definitiv kein "Materialschoner" - sondern eher im Gegenteil - aber meine HZRs meiner vielen Logos haben stets gut 500 Flüge gehalten
    - und wenn sie kaputt gingen, dann nur bei einem crash..

    Das Einstellen einer Pfeilverzahnung ist halt "anders" - dort ist ein wenig Spiel axial kein Fehler - die Räder zentrieren sich ja von selber

    Aber vielleicht hatte ich auch immer nur Glück

    Zuletzt geändert von thomas1130; 19.07.2023, 15:43.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X