Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

M1 wird nicht getrimmt im Trimmflug

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • 666yeti666
    Member
    • 15.09.2008
    • 186
    • sebastien
    • 20
    • 27

    M1 wird nicht getrimmt im Trimmflug

    Also, ich fliege mein M1 schon langerer zeit, mit viel vergnugen, aber es war von anfang nie gut getrimmt, war damals aber nicht wichtig fur mich, weil ich nie im “stabi modus” fliege, nur in 3D modus.

    Jetzt aber lernt mein sohn damit heli fliegen und er benutzt dafur der stabi modus, lediglich drifte der m1 nach vorne und links, und mann kann deutlich der schraglage des taumelscheibe sehen, wenn im “stabi modus”. Im 3D modus ist der taumelscheibe gerade.

    Ich habe dann versucht der m1 zu trimmen, wie schon sehr oft beschrieben; elevator stick nach hinten, warten bis der rote led blinkt und trimmflug machen (naturlich ohne wind), landen, elevator stick wieder nach hinten bis rote led konstant leuchtet.

    Das merkwurdige ist das es wahrend der trimmflug gar nichts trimmt, es scheint das die fbl unit keine korrekturen macht und nichts speichert. Die prozedur habe icht entlos neu gemacht aber ohne erfolg.
    (Ich habe ein S2 und weiss wie sich der trimmflug auswirken muss, da funktioniert das tadellos).


    Vielleicht hat jemand von euch die gleiche erfahrung und kann die losung geben … ?
    Jeti DS-12/Specter 700 V2 8s / Wraith V2
  • Undangerous_3D
    Member
    • 11.11.2012
    • 611
    • Norbert
    • HCHH Stemwarde, Barsbüttel
    • 158
    • 148

    #2
    Ist denn das Grund Setup korrekt eingestellt ? Bei Null Grad Colective Pitch alle Servo Hörner auf 90 Grad? Ist beim M1 in der normalen (nicht Evo) auch die Taumelscheiben Lehre mit bei? Damit könnte man mal prüfen ob alles richtig ist. Das wäre für mich ausser einer eventuell defekten FBL Einheit der einzige Grund warum das nicht funktioniert.

    Du machst den Trimm Flug aber auch im Self Level Modus oder ?
    Gaui X3 ,T-Rex 550E V2, Goblin RAW 580, OMP HOBBY M1 Evo, OMP HOBBY M7

    Kommentar

    • Johnny
      OMPHOBBY
      • 27.11.2010
      • 5392
      • Jonas
      • Wherever
      • 5.008
      • 1.911

      #3
      Drehzahl zu niedrig?
      Jonas
      OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

      Kommentar

      • 666yeti666
        Member
        • 15.09.2008
        • 186
        • sebastien
        • 20
        • 27

        #4
        Zitat von Undangerous_3D Beitrag anzeigen
        Ist denn das Grund Setup korrekt eingestellt ? Bei Null Grad Colective Pitch alle Servo Hörner auf 90 Grad? Ist beim M1 in der normalen (nicht Evo) auch die Taumelscheiben Lehre mit bei? Damit könnte man mal prüfen ob alles richtig ist. Das wäre für mich ausser einer eventuell defekten FBL Einheit der einzige Grund warum das nicht funktioniert.

        Du machst den Trimm Flug aber auch im Self Level Modus oder ?
        Danke, trimm flug naturlich in self level modus gemacht. Ich habe das grund setup jetzt neu eingestellt (leider kein taumelscheiben lehre beim m1) und das self level drift ist besser geworden. Leider drifted es noch immer und wird nicht korrigiert wahrend trimmflug.​


        Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
        Drehzahl zu niedrig?
        Danke, das ist interessant, denn ich habe der drehzahl tatsachlich niedriger gemacht fur ein zahmeres flugverhalten, fur mein sohn.
        Jetzt naturlich der frage : was ist "zu niedrig" ?
        Jeti DS-12/Specter 700 V2 8s / Wraith V2

        Kommentar

        • HubiHub
          Member
          • 11.03.2008
          • 259
          • Stefan
          • Nordlicht
          • 41
          • 32

          #5
          Ich glaub die Gaskurve/-gerade sollte nicht unter 50% liegen, das passt bei den kleinen als niedrigste Drehzahl nach meiner Erfahrung, darunter quält es sich zu sehr, das hört man aber auch, dann halt ein, zwei Punkte hoch.
          Gruß
          Stefan
          Zuletzt geändert von HubiHub; 14.06.2024, 10:16.
          T-Rex 500 Hughes, Trex 470LP; T-Rex 250SE; OMP M1 + M2

          Kommentar

          • cc1975
            Senior Member
            • 27.11.2008
            • 3558
            • Christian
            • Dettingen, Baden-Württemberg
            • 1.186
            • 545

            #6
            Also ich mache (mit VStabi) die Trimmflüge immer mit der mittleren Drehzahl. Bei der niedrigen Drehzahl wäre/ist der Heli ja nicht so Eigenstabil in der Luft wie mit höherer Drehzahl.
            Gruß Christian
            SAB RAW Piuma @ 8s @ VBAR/NEO; BK117 in progress..........

            Kommentar

            • 666yeti666
              Member
              • 15.09.2008
              • 186
              • sebastien
              • 20
              • 27

              #7
              Zitat von HubiHub Beitrag anzeigen
              Ich glaub die Gaskurve/-gerade sollte nicht unter 50% liegen, das passt bei den kleinen als niedrigste Drehzahl nach meiner Erfahrung, darunter quält es sich zu sehr, das hört man aber auch, dann halt ein, zwei Punkte hoch.
              Gruß
              Stefan
              Es ist geklappt, danke!
              Beim erhöhtem drehzahl, gascurve 52%, ist der trimmflug erkannt worden und konnte der drift korrigiert worden.
              Jeti DS-12/Specter 700 V2 8s / Wraith V2

              Kommentar

              • Johnny
                OMPHOBBY
                • 27.11.2010
                • 5392
                • Jonas
                • Wherever
                • 5.008
                • 1.911

                #8
                Ja, der FC trimmt bei zu wenig Drehzahl nicht, Sicherheitsfeature. Im Zweifel bei bisschen höherer Drehzahl trimmen mit etwas mehr Neigung nach rechts (um den zusätzlichen Heckrotorschub bei niedrigerer Drehzahl zu kompensieren), und dann zurückstellen.
                Jonas
                OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

                Kommentar

                Lädt...
                X