Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heli "Stuhl oder Cockpit" Flugsimulator

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • kfo-1992
    Member
    • 09.04.2005
    • 386
    • Andreas
    • 75
    • 110

    Heli "Stuhl oder Cockpit" Flugsimulator

    Hallo.

    für Flugzeuge gibt es Stuhl- oder Cockpit-Simulatoren für ein "echtes" Fliegen.

    Wie ist das für Hubschrauber ?

    Braucht man eine "Brille" oder geht das auch nur mit einen großen TV ?

    Was braucht man als "Hard - und Software" für ein solches Projekt ?

    Hat jemand sowas sowas bei sich zu Hause schon realisiert ?

    Gruß Andreas
  • Wupperflyer
    Member
    • 03.10.2006
    • 390
    • Wolfram
    • 333
    • 114

    #2
    Die Controls bekommst du z.B. bei VIRPIL EU - Home

    Eine VR-Brille ist ganz was anderes als ein Monitor/Monitor. Wenn man den Unterschied einmal „erflogen“ hat, gibt es in der Regel kein zurück mehr zu einem Monitor.
    Gruß? aus Wuppertal,
    Wolfram

    Kommentar

    • Heli87
      Senior Member
      • 12.10.2016
      • 7379
      • Torsten
      • 3.417
      • 2.686

      #3
      Hier bekommst du auch alles mögliche in die Richtung Home Cockpit.
      Ist aber kein billiger Spaß.
      microHELIS.de
      Zuletzt geändert von Heli87; 04.11.2023, 09:49.

      Kommentar

      • kfo-1992
        Member
        • 09.04.2005
        • 386
        • Andreas
        • 75
        • 110

        #4
        Prima, vielen Dank für die Links.

        Das hilft mir schon mal weiter.

        Mal sehen was sich entwickelt.

        Kommentar

        • kfo-1992
          Member
          • 09.04.2005
          • 386
          • Andreas
          • 75
          • 110

          #5
          So, erste Schritt ist getan: ich habe heute länger mit Jürgen von microHelis.de telefoniert.
          Super netter Typ, hat mir vieles ausführlich erklärt.

          Die "helitypischen" Bauteile wie Pedale, Pitch/Gas-Stick und der Steuer-Stick sind akzeptabel vom Preis, meine Meinung !
          Wenn ich mich an meine früheren 600er Scalehelis erinnere, waren die auch nicht preisgünstig.

          Als "Basis" gibt es ein fertiges HeliCockpit Frame (alles eine Frage der Euros !) oder man baut selber was passendes.

          Als Software braucht man entweder einen MS-Flugsimulator oder X-Plan.

          Als Bildschirm geht ein großer TV oder eine Brille (abhängig vom PC).

          Großer unbekannter Faktor für mich ist der "Gaming"-PC. Keine Ahnung was man da braucht. Habe nur "Büro"-PC´s.

          Vielleicht kann mir jemand Tips geben - einen "fertigen" Kaufen oder selber zusammenstellen ?





          Kommentar

          • Heli87
            Senior Member
            • 12.10.2016
            • 7379
            • Torsten
            • 3.417
            • 2.686

            #6
            Er braucht halt eine sehr potente Grafikkarte, sonst ruckelt es bei hoher Auflösung.

            Kommentar

            • kfo-1992
              Member
              • 09.04.2005
              • 386
              • Andreas
              • 75
              • 110

              #7
              Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
              Er braucht halt eine sehr potente Grafikkarte, sonst ruckelt es bei hoher Auflösung.
              das dachte ich mir schon !

              Beispiel ?

              Kommentar

              • Falcon
                Member
                • 01.03.2004
                • 719
                • Wolfgang
                • 30
                • 62

                #8
                Zitat von kfo-1992 Beitrag anzeigen

                das dachte ich mir schon !

                Beispiel ?
                Hallo

                Unter Pentium I7(I9)-Systeme mit ensprechender GForce würde ich nicht einsteigen Schau Dich mal bei ein paar Anbietern (Name darf ich hier nicht nennen) um . Da sind beim genannten
                Prozessor die passenden Grafikkarten dabei.

                Grüße

                Wolfgang

                Kommentar

                • kfo-1992
                  Member
                  • 09.04.2005
                  • 386
                  • Andreas
                  • 75
                  • 110

                  #9
                  Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
                  Er braucht halt eine sehr potente Grafikkarte, sonst ruckelt es bei hoher Auflösung.
                  so eine Info hilft mir nicht weiter, ich bin in diesem Bereich völliger "blind" !

                  Wenn man zum Thema Gaming-PC im Internet sucht - riesige Preispanne.

                  Wer kann mir helfen ?

                  Kommentar

                  • kfo-1992
                    Member
                    • 09.04.2005
                    • 386
                    • Andreas
                    • 75
                    • 110

                    #10
                    Zitat von Falcon Beitrag anzeigen

                    Hallo

                    Unter Pentium I7(I9)-Systeme mit ensprechender GForce würde ich nicht einsteigen Schau Dich mal bei ein paar Anbietern (Name darf ich hier nicht nennen) um . Da sind beim genannten
                    Prozessor die passenden Grafikkarten dabei.

                    Grüße

                    Wolfgang
                    Perfekt, das ist doch mal ein Ansatz, Danke Wolfgang

                    Sowas in Ordnung : Intel® Core™ i7-12700K 12x 3.60 GHz, NVIDIA® GeForce RTX™ 3070 8.0 GB, 32 GB RAM, 4 TB SSD​ ?

                    Kommentar

                    • kfo-1992
                      Member
                      • 09.04.2005
                      • 386
                      • Andreas
                      • 75
                      • 110

                      #11
                      oder sowas: Intel® Core™ i9-13900 16x 2.00 GHz, NVIDIA® GeForce RTX™ 3070 8.0 GB, 32 GB RAM, 1 TB SSD​ ?

                      Kommentar

                      • Heli87
                        Senior Member
                        • 12.10.2016
                        • 7379
                        • Torsten
                        • 3.417
                        • 2.686

                        #12
                        Welche Angaben macht denn der Hersteller der Software?

                        Kommentar

                        • Leroy
                          Member
                          • 04.01.2015
                          • 871
                          • Leo
                          • MG Urdorf (CH)
                          • 516
                          • 173

                          #13
                          Ich würde schauen, dass die Graphikkarte mehr als 8GB Speicher hat; die sind zwar einiges teurer, aber dafür zukunftsgerichteter; aktuelle Graphikkarten-Generation, also RTX 40xx. Hauptspeicher sollte heutzutage 32GB Standard sein. SSD gehört heute auch zum Standard, da reichen auch schon 1TB. Wichtig wären noch mindestens eine schnelle Schnittstelle wie USB 3.2 oder gar USB 4.0/Thunderbolt. Prozessor entweder Core i9 oder Ryzen 9.
                          Generell die jeweils aktuelle Generation von Prozessor/Graphikkarte, dafür muss es dann nicht unbedingt die performanteste Version sein.

                          Kommentar

                          • Falcon
                            Member
                            • 01.03.2004
                            • 719
                            • Wolfgang
                            • 30
                            • 62

                            #14
                            Zitat von kfo-1992 Beitrag anzeigen

                            Perfekt, das ist doch mal ein Ansatz, Danke Wolfgang

                            Sowas in Ordnung : Intel® Core™ i7-12700K 12x 3.60 GHz, NVIDIA® GeForce RTX™ 3070 8.0 GB, 32 GB RAM, 4 TB SSD​ ?
                            Hallo

                            Ich würd damit arbeiten. Mehr geht natürlich immer.

                            Grüße

                            wolfgang

                            Kommentar

                            • kfo-1992
                              Member
                              • 09.04.2005
                              • 386
                              • Andreas
                              • 75
                              • 110

                              #15
                              Hallo Leroy,
                              vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung. Das hilft mir wesentlich weiter.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X