Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OMP M2 -Hughes 500

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Nanofan
    Member
    • 11.12.2013
    • 606
    • Berthold
    • 812
    • 26

    OMP M2 -Hughes 500

    Hatte noch einen Rumpf aus T-Rex 250 Zeiten und habe kurzerhand beschlossen einen OMP M2 einzubauen.

    - Mechanik höher setzen - habe ich 2 Lagerböcke gezeichnet und gedruckt
    - Heckmotor befestigen - habe ich in das GFK Heckrohr ein Lager gezeichnet durch die Mitte geht ein Stuck M2 Heckrohr mit Motoraufnahme, die auch gleich für die Halterung der Finne verwendet wurde.
    - Heckmotorkabel verlängern (Lötarbeit)
    - die Haubenhalterung am M2 abschrauben und mit 2 M2.5 x 5 Schrauben ersetzt
    - kleine Nacharbeit (schleifen) am Dom
    Angehängte Dateien
  • steveman
    Senior Member
    • 16.05.2007
    • 3947
    • Stefan
    • ?sterreich
    • 3.523
    • 987

    #2
    AW: OMP M2 -Hughes 500

    Würdest deine Druckdateien bereitstellen??
    Lg Stefan
    Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2

    Kommentar

    • Nanofan
      Member
      • 11.12.2013
      • 606
      • Berthold
      • 812
      • 26

      #3
      AW: OMP M2 -Hughes 500

      Hier noch die Details zu den vorderen Lagerböcken.
      Die Mechanik wird in das hintere (befestigte) Lager eingeschoben, weil man da ja nicht an die Schrauben kommt, das vordere Lager ist am M2 festgeschraubt und wird nach dem Einschieben auf der Bodenplatte des Rumpfs festgeschraubt
      Angehängte Dateien

      Kommentar

      • Nanofan
        Member
        • 11.12.2013
        • 606
        • Berthold
        • 812
        • 26

        #4
        AW: OMP M2 -Hughes 500

        hier noch das Lager am Heck mit dem Heckmotorhalter vom M2.
        T-Leitwerk wurde nach Lochabstand des M2 gebohrt und am Heckmotorhalter anstatt der originalen Heckfinne angeschraubt

        Heckübergang muss ich noch spachteln und lackieren, wird dann halt ein roter Streifen - weil das Metallic-blau kriege ich so nicht mehr hin
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Nanofan; 06.12.2022, 08:12.

        Kommentar

        • Nanofan
          Member
          • 11.12.2013
          • 606
          • Berthold
          • 812
          • 26

          #5
          AW: OMP M2 -Hughes 500

          so sehen die Lager im CAD aus
          Angehängte Dateien

          Kommentar

          • Nanofan
            Member
            • 11.12.2013
            • 606
            • Berthold
            • 812
            • 26

            #6
            AW: OMP M2 -Hughes 500

            @Stefan - hast du die Druckdateien der Lagerböcke für die Hughes gemeint?

            Kommentar

            • steveman
              Senior Member
              • 16.05.2007
              • 3947
              • Stefan
              • ?sterreich
              • 3.523
              • 987

              #7
              AW: OMP M2 -Hughes 500

              Ja genau die hab ich gemeint.
              Top Arbeit von dir. Schaut perfekt aus.
              Lg Stefan
              Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2

              Kommentar

              • Nanofan
                Member
                • 11.12.2013
                • 606
                • Berthold
                • 812
                • 26

                #8
                AW: OMP M2 -Hughes 500

                Hallo Stefan,

                hier mal der Versuch dir die STL-Dateien als als ZIP zukommen zu lassen

                kann sein du musst den hinteren Lagerbock auf der rechten Seite kürzen

                Das ALU Heckrohrstück ca. 40mm lang (plus Überstand nach hinten) musst du warm machen (ev. auch das Druckteil) und mit einem Gummihammer einklopfen - dann ist es saugend und hält ohne Kleber

                Das über das Heckrohr stehend Teil mit T-Leitwerk nicht zu kurz machen - da sonst der Propeller am Heckrohr streift - Länge musst du prüfen!

                Bei Fragen einfach melden!
                Angehängte Dateien
                Zuletzt geändert von Nanofan; 06.12.2022, 22:38.

                Kommentar

                • Nanofan
                  Member
                  • 11.12.2013
                  • 606
                  • Berthold
                  • 812
                  • 26

                  #9
                  AW: OMP M2 -Hughes 500

                  Bei der EC 145 mache ich das mit der Mechanik Lagerung aus so - IST ABER ALLES SEHR KNAPP - wegen der Servo-Anordnung - das macht die Mechanik breit.

                  Heckmotor ist eingebaut, das Kabel verlängert - jetzt warte ich auf den finalen Druck - dann baue ich die EC-145 zusammen und bin gespannt auf den ersten Flug.

                  Wenn alles passt - kommt ein 4-Blatt drauf und die Beleuchtung wird noch eingebaut
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar

                  • Grey_43
                    Junior Member
                    • 31.07.2022
                    • 5
                    • Peter
                    • die Niederlände
                    • 2
                    • 6

                    #10
                    AW: OMP M2 -Hughes 500

                    Hallo Nanofan,

                    Ist der Hughes 500 schon geflogen? Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
                    Der Abstand zwischen dem Rumpf und den Blättern sieht eng aus.
                    Ich habe auch den gleichen T-Rex Rumpf, aber dann die weiße Version, noch ganz neu.
                    Ich plane meinen M2-Explore darin einzubauen.

                    Grüsse Peter
                    Zuletzt geändert von Grey_43; 07.12.2022, 21:01.

                    Kommentar

                    • Nanofan
                      Member
                      • 11.12.2013
                      • 606
                      • Berthold
                      • 812
                      • 26

                      #11
                      AW: OMP M2 -Hughes 500

                      ja die Hughes ist schon geflogen - die geht sehr gut.

                      Das Bild oben ist noch nicht mit den endgültigen Auflagern für die Mechanik
                      In der finalen Version passt das super
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar

                      • steveman
                        Senior Member
                        • 16.05.2007
                        • 3947
                        • Stefan
                        • ?sterreich
                        • 3.523
                        • 987

                        #12
                        AW: OMP M2 -Hughes 500

                        Kannst bitte hinten von der Heckmontage ein paar Bilder posten.
                        Lg Stefan
                        Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2

                        Kommentar

                        • Nanofan
                          Member
                          • 11.12.2013
                          • 606
                          • Berthold
                          • 812
                          • 26

                          #13
                          AW: OMP M2 -Hughes 500

                          ich habe ein komplettes Heckrohr vom M2 genommen - das abgesägt - auf die Länge mit Überstand über das Heckrohr und den 3D-gedruckten Lagerbock.
                          Das andere Rundrohr auf dem Bild hat nix damit zu tun.

                          Das abgesägt Heckrohr in den Lagerbock schieben - geht press - muss man warm machen und mit dem Gummihammer nachhelfen.
                          Dann in die Finne 2 Löcher gebohrt für die Aufnahme am M2 Motorträger.

                          Heck-Motorkabel verlängern ca. 5-7 cm.
                          Dann Lagerbock im Heckrohr mit der angeschraubten Finne (geht besser zum Ausrichten) - ausrichten und mit UHU-Plus einkleben - fertig :-)
                          Angehängte Dateien
                          Zuletzt geändert von Nanofan; 08.12.2022, 17:45.

                          Kommentar

                          • steveman
                            Senior Member
                            • 16.05.2007
                            • 3947
                            • Stefan
                            • ?sterreich
                            • 3.523
                            • 987

                            #14
                            AW: OMP M2 -Hughes 500

                            Hab mir für meinen M2 mal den EVO HEckmotor geordert und längere Blätter vom Evo. Dann ist mir noch der Trex250/ Hughes 500 Rumpf in den Warenkorb gesprungen.

                            Irgendwann würde ich gerne mal versuchen mit meinem Anycubic i3 Mega S einen Rumpf zu drucken. Da bin ich aber auf ein fertiges Modell angewiesen, denn zeichnen kann ich sowas nie im Leben.
                            LG Stefan
                            Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2

                            Kommentar

                            • Nanofan
                              Member
                              • 11.12.2013
                              • 606
                              • Berthold
                              • 812
                              • 26

                              #15
                              AW: OMP M2 -Hughes 500

                              Dass ich das nicht zeichnen kann, habe ich auch lange gedacht - dann hat mich doch der Ehrgeiz gepackt - habe viel Geduld und Fehlversuche gebraucht.

                              Die Rumpf-Zeichnerei ist ein ganz eigenes Thema - da muss man ganz schön um die Ecke denken :-)
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X