Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OMPHOBBY M4 - Jonas' FBL Setups

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Johnny
    OMPHOBBY
    • 27.11.2010
    • 5243
    • Jonas
    • Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
    • 4.728
    • 1.865

    OMPHOBBY M4 - Jonas' FBL Setups

    EINLEITUNG

    Dies ist ein Thread für meine FBL-Setups für den OMPHOBBY M4. Dazu gehören Setups für verschiedene aktuelle FBL-Systeme, die ich nach meinem Geschmack und meinen persönlichen Vorlieben eingestellt habe. Diese Setups sind für die OMPHOBBY-Komponenten und den RotorTech 385 Ultimate optimiert, die mit der PNP-Version des M4 ausgeliefert werden, und sind als Anregung und Ausgangspunkt für das eigene Setup zu verstehen. Werte können stark abweichen, wenn andere Komponenten verwendet werden, insbesondere Servos und Rotorblätter.

    Die Idee, meine Setups zur Verfügung zu stellen, entstand aus dem Wunsch von Roger von OriginHobbies (Finnland), einen umfassenden Leitfaden für neue M4-Piloten zu erstellen, der auch meine "goldenen Setups" für verschiedene FBL-Systeme enthält, sodass alle relevanten Informationen an einem Ort zusammengefasst sind. Zum Zeitpunkt dieses Posts (06/05/2023) sind Setups für MSH BRAIN2 und VStabi EVO verfügbar. Spirit und Rotorflight stehen bereits auf meiner Liste. Zu einem späteren Zeitpunkt werden weitere Setups verfügbar sein, also gerne in den Links unten nachschauen!

    ⚠ WICHTIGER SICHERHEITSHINWEIS ⚠

    Ich übernehme keine Verantwortung oder Haftung für Schäden am Hubschrauber oder Schäden, die durch Hubschrauber verursacht werden, wenn meine Einstellwerte verwendet werden. Diese Werte sind als Vorschlag zu verstehen, und ich kann nicht garantieren, dass sie mit anderen Modellen so funktionieren wie mit meinen. Es müssen immer alle Einstellungen überprüft werden und mit angemessener Vorsicht gehandelt werden, wenn fremde FBL-Werte verwendet werden. Diese Werte dürfen nicht für andere FBL-Systeme als die, für die die jeweilige Datei bestimmt ist, verwendet werden.

    Ich stelle diese Setups so wie sie sind und ausschließlich als PDF-Tabelle zur Verfügung. Es werden keine ladbaren Setup-Dateien zur Verfügung gestellt, da das Laden von Setup-Dateien von anderen Piloten nicht nur Schäden an Servos und Hubschrauber verursachen kann, sondern auch zu gefährlichen Situationen oder ernsthaften Verletzungen führen kann. Es sollte immer ein eigenes Basis-Setup erstellt werden, und erst dann meine Werte dort hineinkopiert werden.

    Diese Setups sind für 3D mit schnellen Drehraten und direktem Steuerverhalten ausgelegt. Weniger erfahrene Piloten können mit diesen Setups leicht überfordert sein. In diesem Fall empfehle ich, entsprechend des eigenen Könnens die Drehraten zu verringern und Expo zu erhöhen.

    Zu beachten sei auch die Revisionsnummer in der Tabelle. Die Setups können jederzeit ohne Vorankündigung aktualisiert werden.


    DOWNLOADS

    Unter folgendem Link sind meine Setups verfügbar:

    Flybarless Controller Einstellungen für OMPHOBBY M4 Helicopter - OriginHobbies



    Diese Dateien werden auch auf der OMPHOBBY M4 Shopseite unter "Support & Manual" gemirrort:

    OMPHOBBY M4 RC Helicopter - omphobby.com


    Viel Spaß und Happy Landings!
    Jonas

    Ich bitte Volltextzitate zu vermeiden, um mit einen Einzeiler zu antworten.
    Jonas
    OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO
  • thomas1130
    RC-Heli TEAM
    Admin
    • 26.11.2007
    • 24947
    • Thomas
    • Österreich
    • 9.158
    • 4.592

    #2
    Vielen Dank für die hochinteressanten Sheets - ich hab zwar (noch) keinen M4 - aber studiere immer gerne die VBar Einstellungen von "Profis"

    Deine Einstellungen weisen eine einzige - für mich - "Merkwürdigkeit" auf -> Style !?

    Ich hätte immer gedacht, genau andersrum - dh bei höherer Bank eher geringer Wert bei Style

    Aber vielleicht verstehe ich diese Einstellung auch falsch - ich dachte eigentlich bisher - niedrigere Werte -> "agilerer, direkterer Heli"??
    Deine Erklärung liest sich aber wohl umgekehrt, oder?
    Stay hungry. Stay foolish. (SJ)

    Kommentar

    • Johnny
      OMPHOBBY
      • 27.11.2010
      • 5243
      • Jonas
      • Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
      • 4.728
      • 1.865

      #3
      Im Prinzip ganz einfach. Wir fliegen unsere Helis mit PIDF Loops.

      I ist hauptsächlich zuständig, in der Rotation die Drehrate zu halten. F sorgt dafür, dass der Heli direkt anfängt zu rotieren, wenn man den Stick bewegt. P und D sind dafür zuständig, wie aggressiv der Heli seine Drehrate erreicht.

      P ist zuständig dafür, den Heli in die Rotation zu "kicken". Mehr P macht die Reaktion aggressiver, aber neigt auch zum Schwingen.
      D ist zuständig dafür, die Reaktion von P zu dämpfen, damit P eben nicht überschießt und schwingt.

      Idealerweise wählt man das Verhältnis P so, dass das System möglichst schnell auf die Zieldrehrate kommt, ohne großartig zu überschwingen, oder überhaupt zu schwingen.

      Style bei VStabi ist das Verhältnis von P zu D.
      Mehr Style, mehr D, weniger P.
      Weniger Style, mehr P, weniger D.

      Bei niedrigen Drehzahlen sind Rotorsysteme weniger agil und aggressiv als bei hohen Drehzahlen. Für die gleiche Systemreaktion auf eine Steuereingabe ist es also wünschenswert, dass P bei niedrigeren Drehzahlen weniger von D eingedämmt wird, also eine größere Steuerreaktion auslöst, um eine ähnliche Systemantwort wie bei hohen Drehzahlen zu erreichen. Deswegen weniger Style für weniger Drehzahl.

      Notiz am Rande, interessanterweise hat dieser Ansatz für BRAIN2 nicht funktioniert, da es so bei niedrigen Drehzahlen angefangen hat, bei Stops zu wobbeln. Vielleicht sind meine Gains generell etwas hoch. Deswegen habe ich da mehr D bei niedrigeren Drehzahlen, und die Reaktion eher mit Feedforward angepasst.
      Zuletzt geändert von Johnny; 07.05.2023, 12:25.
      Jonas
      OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

      Kommentar

      • erti74
        Member
        • 13.04.2018
        • 126
        • erti
        • 33
        • 18

        #4
        Hallo Jonas,

        ich bin gerade bissl verrwirt wegen Setup Brain 2 Flugdynamik 15.Ich bin bei 90.( Flugkünste soft )

        Brain sagt niedrige Werte fühlen sich Künstlich und Festgehalten an.

        Ich werde das mal testen mit 15 .

        Evtl. kann ja jemand Brain erfahrenes mehr dazu sagen ?

        Lg Ertan

        Kommentar

        • Drachentöter
          Member
          • 07.05.2006
          • 734
          • Thomas
          • Unterschlei?heim
          • 120
          • 331

          #5
          Servus,

          ich habe noch eine Brain PID Einstellung im Urschleim gespeichert. Das Thema ist zwar trocken, aber da ist das mit dem Flugstyle gut erklärt.



          ThomasD
          Zuletzt geändert von Drachentöter; 09.05.2023, 08:41.

          Kommentar

          • erti74
            Member
            • 13.04.2018
            • 126
            • erti
            • 33
            • 18

            #6
            Danke

            Kommentar

            • Johnny
              OMPHOBBY
              • 27.11.2010
              • 5243
              • Jonas
              • Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
              • 4.728
              • 1.865

              #7
              Zitat von erti74 Beitrag anzeigen
              ich bin gerade bissl verrwirt wegen Setup Brain 2 Flugdynamik 15.Ich bin bei 90.( Flugkünste soft )

              Brain sagt niedrige Werte fühlen sich Künstlich und Festgehalten an.
              Ich habe überall versucht herauszufinden, was Agility neben dem bescheuerten Namen denn genau im Bezug auf den Regelkreis macht. Niemand konnte/wollte es mir sagen, ist wohl geheim.

              Agility auf 90 fand ich unfliegbar. Der ganze heli fühlt sich richtig eklig glitschig und rutschig an, als würde man auf Eis fliegen, für meine Begriffe unkontrollierbar. Der Heli stoppt unpräzise und weich, bei schnellen Eingaben kommt alles irgendwie langsam und verzögert, richtig seltsam. Konnte ich so nicht mit Vertrauen fliegen. Das ist genau das Gefühl, das ich bei Helis von meinen Freunden mit BRAIN immer gehasst habe, und der Grund, dass ich nicht früher BRAIN probiert habe, weil ich dachte, es fliegt einfach nicht gut.

              Dann habe ich zum Testen Agility schrittweise runter auf 15 und das Stabi funktionierte plötzlich immer mehr genau so so wie es soll. Der Heli dreht jetzt präzise an und stoppt hart, Steuereingaben werden schnell und direkt umgesetzt, ich kann vernünftig PID tunen, ein Traum. Deswegen hab ich das einfach dort gelassen und nicht weiter hinterfragt. Fliegt gut.

              Wenn man mir nicht sagen will, was der Parameter im Hintergrund tut, muss ich eben raten.
              Zuletzt geändert von Johnny; 09.05.2023, 11:47.
              Jonas
              OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

              Kommentar

              • erti74
                Member
                • 13.04.2018
                • 126
                • erti
                • 33
                • 18

                #8
                puhh , ich dachte immer es liegt an mir. Erti du kannst einfach nicht Fliegen

                Mit dem Einrasten kann ich bestätigen .Ich habe es nie hinbekommen.

                Ich freue mich schon aufs Testen .

                Kommentar

                • Fetzi
                  Senior Member
                  • 10.07.2013
                  • 3343
                  • Sascha
                  • Deutschland
                  • 2.457
                  • 3.099

                  #9
                  Also mein Brain rastet mit den "Standard" Einstellungen für 3D, bei fast jedem Heli sehr gut ein, kann das gerade nicht so wirklich nachvollziehen

                  Kommentar

                  • Sigi1000
                    Junior Member
                    • 09.05.2023
                    • 6
                    • Stephan
                    • 0
                    • 1

                    #10
                    Habe den Heli auch mit dem Brain2 aufgebaut. Das Flugverhalten ist leider nicht präzise genug. Habe das Setup auch in die Richtung wie Jonas korrigiert.
                    Leider fehlt mir die Erfahrung mit dem Brain, um genau zu wissen was geändert werden sollte. Im Raw 580 funktioniert das Brain2 als Vergleich schon mit den Standardeinstellungen recht gut. Habe auch noch die 380 Blätter von Goblin probiert. Das Verhalten ist nur geringfügig besser.
                    Frage an Jonas. Welche Ansteuerfrequenzen hast du im Brain 2 für die Servos genommen?
                    Mersi
                    Gruess Sigi

                    Kommentar

                    • Johnny
                      OMPHOBBY
                      • 27.11.2010
                      • 5243
                      • Jonas
                      • Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
                      • 4.728
                      • 1.865

                      #11
                      Zitat von Sigi1000 Beitrag anzeigen
                      Frage an Jonas. Welche Ansteuerfrequenzen hast du im Brain 2 für die Servos genommen?
                      333Hz für DS2312C, 560Hz für DS2312T.
                      Bedenke, dass mein Setup für meine Bedürfnisse eingestellt ist und nicht für jeden passen wird.
                      Zuletzt geändert von Johnny; 19.05.2023, 11:25.
                      Jonas
                      OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

                      Kommentar

                      • Sigi1000
                        Junior Member
                        • 09.05.2023
                        • 6
                        • Stephan
                        • 0
                        • 1

                        #12
                        Habe den Heli auf ein altes Beastx (Software 3.x), das ich noch im Bestand hatte, umgerüstet.
                        Verhalten ist deutlich besser. Heckpendeln ist komplett weg. Der Heli fühlt sich deutlich besser an.
                        Das Aufbäumverhalten ist beim Grundsetup schon deutlich weniger.
                        Beim Einstellpunkt J (Einstellung des zyklischen Regelweges) leuchtet die blaue LED allerdings erst bei beinahe 7 Grad statt schon bei 6 Grad. Gemäss der Anleitung sollten die Anlenkungen der Taumelscheibenservos weiter innen angehängt werden damit die Hebelverhältnisse besser passen. Mal schauen was sich machen lässt.

                        Kommentar

                        • Johnny
                          OMPHOBBY
                          • 27.11.2010
                          • 5243
                          • Jonas
                          • Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
                          • 4.728
                          • 1.865

                          #13
                          Kurze Info: Das Brain2 Setup ist jetzt auf Revision 2, mit Servoeinstellungen und neuen PIDF-Werten.

                          Die Änderung der PIDF-Werte war notwendig, da ich Brain in sehr dünner Luft auf dem Flugplatz eines Freundes auf 850m ASL eingestellt habe, während ich normalerweise auf 110m ASL fliege. Außerdem hatte der Heli einen, sagen wir, ziemlich ramponierten Dämpfersatz, den ich jetzt gegen neue ausgetauscht habe. Dadurch waren die Regelkreise vom Hauptrotor bei meinen letzten Flügen tendenziell zu empfindlich eingestellt war, so dass neue Werte nötig waren, die auch für die meisten Piloten auch viel besser geeignet sein sollten, da eure Helis hoffentlich noch nicht das durchgemacht haben, was meine schon gesehen haben.
                          Jonas
                          OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

                          Kommentar

                          • Sigi
                            Junior Member
                            • 08.05.2023
                            • 2
                            • Stephan
                            • Schnottwil
                            • 0
                            • 0

                            #14
                            Johnny
                            Macht die Höhe einen grossen Unterschied?
                            Wenn Du im Vorwärtsflug mit dem Pitch hart auf und ab machst, ist da mit dem Brain 2 die Delphinbewegung weg?

                            Kommentar

                            • Johnny
                              OMPHOBBY
                              • 27.11.2010
                              • 5243
                              • Jonas
                              • Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
                              • 4.728
                              • 1.865

                              #15
                              Zitat von Sigi Beitrag anzeigen
                              Johnny
                              Macht die Höhe einen grossen Unterschied?
                              Wenn Du im Vorwärtsflug mit dem Pitch hart auf und ab machst, ist da mit dem Brain 2 die Delphinbewegung weg?
                              Höhe macht einen gewaltigen Unterschied, auch in der Flugleistung. Ich hebe meine Drehzahl deutlich an je höher ich fliege.
                              BRAIN2 hat mWn. keinerlei Speedflugoptimierung jeglicher Art. Deshalb solche Aktionen einfach nicht machen.
                              Jonas
                              OMPHOBBY M7, M4 MAX, M4, M2 EVO & M1 EVO

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X