Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EXO 500 Erfahrungsaustausch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Fuxxi2003
    Gast
    • 14.01.2013
    • 438
    • Kay
    • 238
    • 89

    EXO 500 Erfahrungsaustausch

    Nun dauert es nicht mehr lange und die erste Serie wird ausgeliefert. Ich bin ja in der glücklichen Lage als Nullserien Tester einen eXo 500 mein einigen zu nennen. Also wer Fragen zum Modell hat, Aufbau oder Setup, immer raus damit.
    Mein Setup: YGE120LV, MKS Midi Servos, Rage Motor, Rotortec 515 und Vortex mit Futaba SBus (zurzeit noch Xcube 6S 3600 mAh).
    Angehängte Dateien
  • Fuxxi2003
    Gast
    • 14.01.2013
    • 438
    • Kay
    • 238
    • 89

    #2
    AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

    Der Rage SZ4219 mach eine gute Figur ist aber je höher die Drehzahl ziemlich durstig...... "Bitte nicht nach machen", aber bei 3150 rpm (Test für Mttec) saugt er den Akku schnell mal in 2,5 min Leer, das waren bei mir Regleröffnung 100%.
    Bei 2500rpm komme ich so auf 5min mit meinen 3600 XCube.......... Motorreimenrad P20, Hauptriemenrad P150 Untersetzung vom eXo 500 7,5..........

    "Auszug Copper Doc"
    Der Giftzwerg Rage SZ4219
    Der SZ4219 von RageRC für 500er Helis ist -wie sein großer Bruder (SZ4928)- ein 10-Poler mit 12 Nuten. Die in Delta ausgeführte Wicklung ist schon etwas Besonderes: Quadfilar, also vier 0,69 mm starke Drähte im Bündel. Das entspricht nahezu einem Einzeldraht von 1,4 mm, was sich auch im niedrigen Innenwiderstand von nur 7,8 mOhm widerspiegelt.
    Das Motorschild und der groß dimensionierte Lüfter sind matt-schwarz eloxiert. Die Glocke beherbergt unter ihrem vernickelten Rückschlussring starke und vor allem sehr breite Magnete (über 80 % Abdeckung).
    Die durchgehende 6er Welle misst eine Länge von 85 mm, die freie Wellenlänge beträgt ca. 36 mm.
    Auch dieser Rage ist wieder 4-fach gelagert. Einmalig in der Klasse.
    Der Clou: Der Sitz der Lager im Motorschild ist leicht versenkt, wodurch die Wellensicherung (Seegerring) nicht übersteht - man kann also Ritzel (oder Motorriemenrad) sehr nah am Motor befestigen, was je nach Einbausituation nicht ganz unwichtig ist. Auch die verschiedenen Bohrungen und Lochkreise machen den Einsatz in fast jedem Heli möglich.

    Auf dem Prüfstand läuft der Motor sehr kultiviert und völlig vibrationsfrei. Bei hohen Drehzahlen ist in einem schmalen Drehzahlbereich wieder ein hochfrequentes Pfeifen zu hören, ansonsten ist der Rage sehr leise im Lauf. Die gemessene KV liegt -je nach Regler und Timing- zwischen 1030 und 1050.
    Team-Piloten zufolge ist "der Giftzwerg" an 6S eher als kleines Monster zu bezeichnen und lässt sich nicht -wie erwartet- mit Motoren der 4020er-Klasse (Statorgröße) vergleichen, sondern kämpft sich eher in Richtung eines 4025er.

    Also wie gehabt:
    Viel Power für wenig Geld.
    Bitte weiter so RageRC!
    Euer Doc
    UVP: 169,50 €
    Technische Daten:
    Statordurchmesser: 42 mm
    Stator-Dicke: 19 mm
    Nuten: 12
    Polzahl: 10
    Außendurchmesser: 51,5 mm
    Gehäuselänge (gesamt): 49 mm
    KV: 1040
    RI: 7,8 mOhm
    Wicklung (Turns/Schema): 4+4 D, Quadfilar
    Füllgrad: 11,96 qmm
    Zellenzahl (LiPo): 6 - 8S
    Wellendurchmesser: 6 mm
    Wellenlänge (gesamt): 85 mm
    Freie Wellenlänge: 36 mm
    Lagerung: 686ZZ (4-fach)
    Befestigung (Lochkreis/Gewinde): 25 mm / M3 & 30 mm / M4
    Quelle Copper Doc auf FB"
    Angehängte Dateien

    Kommentar

    • carljonas
      Member
      • 11.12.2014
      • 587
      • Carl
      • 114
      • 177

      #3
      AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

      Zitat von Fuxxi2003 Beitrag anzeigen
      Nun dauert es nicht mehr lange und die erste Serie wird ausgeliefert. Ich bin ja in der glücklichen Lage als Nullserien Tester einen eXo 500 mein einigen zu nennen. Also wer Fragen zum Modell hat, Aufbau oder Setup, immer raus damit.
      Mein Setup: YGE120LV, MKS Midi Servos, Rage Motor, Rotortec 515 und Vortex mit Futaba SBus (zurzeit noch Xcube 6S 3600 mAh).
      Die Qualität des EXO-frames scheint echt mega gut zu sein, bin so in Vorfreude. Bestes Weihnachtsgeschenk

      Kommentar

      • Der_Basti
        Senior Member
        • 17.07.2012
        • 1299
        • Sebastian
        • Abu Dhabi
        • 426
        • 232

        #4
        AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

        Was emfehlt ihr für Akkus? Bin echt hin und her gerissen. Würde gerne die neuen Quantum von SLS nehmen aber das gibts nichts in der richtigen Größe oder was meint ihr?
        [CENTER]People fly airplanes...Pilots fly helicopters![/CENTER]

        Kommentar

        • carljonas
          Member
          • 11.12.2014
          • 587
          • Carl
          • 114
          • 177

          #5
          AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

          Zitat von Der_Basti Beitrag anzeigen
          Was emfehlt ihr für Akkus? Bin echt hin und her gerissen. Würde gerne die neuen Quantum von SLS nehmen aber das gibts nichts in der richtigen Größe oder was meint ihr?
          Gibts doch als 3600 oder 4000

          Kommentar

          • tc1975
            Senior Member
            • 18.08.2008
            • 6707
            • Timo
            • MFG Tangstedt
            • 1.768
            • 2.695

            #6
            AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

            ..wie wäre es richtung 7S oder 8S zu gehen? Kann der Rage Motor das ab oder macht das keinen Sinn?
            RAW 700 / Nitro - @VBar Touch

            Kommentar

            • cc1975
              Senior Member
              • 27.11.2008
              • 3540
              • Christian
              • Dettingen, Baden-Württemberg
              • 1.181
              • 544

              #7
              AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

              ich warte auch schon voller vorfreude.
              Mein setup:
              xnova 4020-1000
              hobbywing 120 V4
              3digi
              kst MS servos
              optipower 6s 4000 50c
              zealblades 520/92
              SAB RAW Piuma @ 8s @ VBAR/NEO; BK117 in progress..........

              Kommentar

              • Der_Basti
                Senior Member
                • 17.07.2012
                • 1299
                • Sebastian
                • Abu Dhabi
                • 426
                • 232

                #8
                AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                Ach stimmt ja, aber ich war mir nicht sicher ob der 65C nicht mit 704gr etwas zu schwer wird. Dann lieber etwas weniger C?
                [CENTER]People fly airplanes...Pilots fly helicopters![/CENTER]

                Kommentar

                • carljonas
                  Member
                  • 11.12.2014
                  • 587
                  • Carl
                  • 114
                  • 177

                  #9
                  AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                  Zitat von Der_Basti Beitrag anzeigen
                  Ach stimmt ja, aber ich war mir nicht sicher ob der 65C nicht mit 704gr etwas zu schwer wird. Dann lieber etwas weniger C?
                  Also ich werde zunächst erstmal 3700 zippys mit 25c fliegen da diese schon vorhanden sind und ich erstmal vorhab smooth und gemütlich zu fliegen. Sollten die zu schwach sein werden es wohl 4000er 40c

                  Kommentar

                  • Der_Basti
                    Senior Member
                    • 17.07.2012
                    • 1299
                    • Sebastian
                    • Abu Dhabi
                    • 426
                    • 232

                    #10
                    AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                    Ich denke die 65C sind eh ein bisschen too much

                    Mein setup:
                    Rage SZ4219
                    Hobbywing 100Lv V3
                    Vstabi Neo
                    MKS Servo Set
                    RT 515
                    [CENTER]People fly airplanes...Pilots fly helicopters![/CENTER]

                    Kommentar

                    • Chris1987
                      Compass FieldRep
                      Teampilot
                      • 26.03.2014
                      • 58
                      • christian
                      • mfc Saalfelden
                      • 13
                      • 5

                      #11
                      AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                      Mein Setup:
                      Rage SZ 4219
                      Mks HV9760 auf der Taumelscheibe
                      Mks HV9780 Heck
                      Hifei King Kong 100A Lv
                      Keto HV Bec
                      Spartan Vortex Vx1e
                      Hacker Eco X 20C 4500mAh

                      Ich bin begeistert von diesem Setup.
                      Bei den Akkus sind 4000 bis 4500mAh meiner Meinung nach optimal wenn man hohe Drehzahlen fliegen möchte. Am Anfang hatte ich 3000er im Einsatz aber mit 2.20 Minuten war die Flugzeit nicht gerade berauschend .

                      Kommentar

                      • Fuxxi2003
                        Gast
                        • 14.01.2013
                        • 438
                        • Kay
                        • 238
                        • 89

                        #12
                        AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                        Ich werde diese wohl im nächsten Jahr nehmen, Stef. hat diese extra für den eXo 500 (6S 4400) ins Angebot genommen und 45C sind wohl auch völlig ausreichend......

                        Kommentar

                        • Hannes1
                          Member
                          • 20.04.2014
                          • 524
                          • Johannes
                          • 164
                          • 20

                          #13
                          AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                          Erzählt doch mal was über das Fluggefühl des Exo an sich. Ich weiß das ist sehr subjektiv. Aber würd mich trotzdem interessieren. Auch im Vergleich zu anderen Helis die ihr geflogen seit.

                          Kommentar

                          • Fuxxi2003
                            Gast
                            • 14.01.2013
                            • 438
                            • Kay
                            • 238
                            • 89

                            #14
                            AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                            Zitat von Hannes1 Beitrag anzeigen
                            Erzählt doch mal was über das Fluggefühl des Exo an sich. Ich weiß das ist sehr subjektiv. Aber würd mich trotzdem interessieren. Auch im Vergleich zu anderen Helis die ihr geflogen seit.
                            Naja hängt ja auch viel am FBL und Servos.......... Also mit MKS und Vortex völlig unspektakulär, kein bisschen wackelig, sehr Spurneutral, sehr drehfreudig ohne Nervös auf der TS zu werden. Nun bin ich kein 3D ler aber Rückenschweben habe ich gleich nach dem 1. Akku gemacht, soll heißen habe mich gleich wohl gefühlt.........

                            Kommentar

                            • Chris1987
                              Compass FieldRep
                              Teampilot
                              • 26.03.2014
                              • 58
                              • christian
                              • mfc Saalfelden
                              • 13
                              • 5

                              #15
                              AW: EXO 500 Erfahrungsaustausch

                              Mhhhm was soll man dazu sagen... Der Heli fliegt sich sehr Präzise und macht einfach nur Spaß!!!! Für einen 500er Heli ist er ja mit 515 Latten recht groß und genau so fliegt er sich auch... Die Lageerkennung ist auch sehr gut durch die knallige Farbe an der Haube und der Heckfinne.. Alles in allem sehr geiler Heli

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X