Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • klarisatec
    Senior Member
    • 05.05.2008
    • 1451
    • Markus
    • Oberfranken
    • 1.802
    • 1.719

    #46
    AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

    @rinphe

    Gute Frage ,

    die ßberlegungen im Vorfeld bzgl. des Direktantriebes habe ich eher von hinten im Ausschlußverfahren angestellt:

    - ein Motor mit ca. 150U/min/V wiegt bereits knapp 900g
    - die vorhandenen Motoren vertragen nur geringe Stromstärken (z.B. Hacker A60-16L - 45A Dauerstrom)
    - um bei 12S einen direktgetrieben Motor verwenden zu können, müsste der Motor eine Drehzahl von ca. 35-40 U/min/V haben

    --> d.h. der Motor braucht noch mehr Wicklungen/Kupfer und größere Drahtquerschnitte

    Spätestens jetzt habe ich den Gedanken aufgegeben, da ich für das geschätzte Mehrgewicht eines Motor mit ca. 40 U/min/V von 800g gegenüber einem Standardmotor mit 400U/min/V auf jeden Fall 2 komplette Getriebe unterbringe (auf jeden Fall vom Gewicht her).

    Desweiteren hat sicherlich aus ähnlichen Gründen diese technisch einfache Lösung noch keinen Einzug in die Serienmechaniken gefunden - mal abgesehen von dem sicherlich teureren Preis...

    ßber Drehmomentenverläufe, Betriebspunkte, Anlaufmoment, Sattelpunkt, Kühlung, passender Regler usw. hatte ich mir dann aus genannten Gründen schon gar keine Gedanken mehr gemacht.

    Gruß Markus
    Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

    Kommentar

    • klarisatec
      Senior Member
      • 05.05.2008
      • 1451
      • Markus
      • Oberfranken
      • 1.802
      • 1.719

      #47
      AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

      ...damit Euch bei den ganzen wichtigen - zugegeben noch sehr theoretischen - Vorüberlegungen nicht langweilig wird, mal was nettes zum Anschauen (noch unter der alten Bezeichnung BA 609) ...

      Bell 609 Tilt Rotor

      Gruß Markus
      Zuletzt geändert von klarisatec; 09.01.2013, 20:10.
      Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

      Kommentar

      • beetlejuice
        Senior Member
        • 18.02.2004
        • 1370
        • Günter
        • Weiz-Graz-Zeltweg
        • 1.300
        • 541

        #48
        AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

        Cooles Video!!

        Von oben sieht man erst, wie klein / schmal die Tragflächen sind... noch einmal einiges weniger Fläche als bei der V22.

        Bin schon gespannt, wie das beim Modell im Flugzeugmodus funktioniert, ohne dass es ein "Hotliner" wird.

        Vllt. einmal das angepeilte Abfluggewicht und die Flügelfläche bzw. Flächenbelastung schätzen?! Falls du das nicht schon getan hast (was ich fast annehme )

        Günter
        Erwin 5, Birdy DS, Su-35, Mig21
        1:4 Jet Ranger, Heli Baby NT, Agusta A109
        Jeti DS24

        Kommentar

        • Taumel S.
          Senior Member
          • 31.12.2008
          • 26320
          • Helfried
          • ?sterreich
          • 4.008
          • 6.902

          #49
          AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

          Nur zur Info für interessierte Mitlesende: Auf RC Network fliegt auch einer so einen Tilt-Flieger:

          AW 609 - fliegt das überhaupt?
          Zuletzt geändert von Taumel S.; 10.01.2013, 14:18.

          Kommentar

          • Gast-Avatar
            Stefan Reusch
            • 0
            • 0

            #50
            AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

            Hi Taumel,

            Schon mal auf die Idee gekommen das der Markus auf Network und der Markus hier sich sogar sehr gut kennen?
            So klein ist die Welt, unglaublich!
            :-
            Gruß
            Stefan

            Kommentar

            • Taumel S.
              Senior Member
              • 31.12.2008
              • 26320
              • Helfried
              • ?sterreich
              • 4.008
              • 6.902

              #51
              AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

              Zitat von Stefan Reusch Beitrag anzeigen
              Schon mal auf die Idee gekommen das der Markus auf Network und der Markus hier sich sogar sehr gut kennen?
              Der Link ist ja auch nicht für dich oder Markus, sondern für mich und "interessierte Mitlesende"!

              Kommentar

              • klarisatec
                Senior Member
                • 05.05.2008
                • 1451
                • Markus
                • Oberfranken
                • 1.802
                • 1.719

                #52
                AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                @Günter

                ...nun ja, jetzt hast Du ein Thema angeschnitten, was noch ganz weit in der Zukunft liegt. Den ein oder anderen Gedanken gibt es schon dazu, doch die Details habe ich noch nicht ganz zu Ende gedacht...

                Dies ist eines der offenen Themen über das ich noch viel lernen muss: die Auslegung der Tragflächen und des passenden Profils für diesen - eigentlich viel zu schweren - Flieger.
                Doch ich tröste mich mit der Hummel: die dürfte aus aerodynamischen und / oder physikalischen Gründen niemals fliegen - doch sie weiß es nicht und darum fliegt sie trotzdem...

                Also, meine "gewichtigen", groben Gedanken zum Startgewicht von ca. 19kg:
                - Gondeln inkl. Rotorblätter (2x 3.000g) - 6.000 g
                - Fahrwerk - 1.500 g
                - Empfänger, zus. Stromversorgung, Kabel, Beleuchtung - 1.000 g
                - Schwenkmechanik - 1.500 g
                - Rumpf, Chassis, Tragflächen - 6.000 g
                - Akkus (4x 6S 5000mAh) - 3.000 g

                Bei den grob vermessenen Tragflächen komme ich somit auf eine Tragflächenbelastung von unglaublich hohen 515 g/dm², wenn man das Höhenleitwerk als tragendes Profil mitrechnet immerhin noch auf ca. 405g/dm². Das sind durchaus Werte aus der manntragenden Fliegerei... Evtl. gibt es ja auch hier völlig unerwartet Spezialisten zu einem passenden Tragflächenprofil?

                @Stefan
                ...die Vermutung ist schon gar nicht schlecht. Den Markus, der im "spezialisierten Flächenflieger Nachbarforum" nach Info´s für Tragflächenprofile / -erfahrungen fragt, kenne ich gut. Ich kämme ihn jeden Morgen, zumindestens das Wenige was es noch zu kämmen gibt...

                Gruß Markus
                Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

                Kommentar

                • klarisatec
                  Senior Member
                  • 05.05.2008
                  • 1451
                  • Markus
                  • Oberfranken
                  • 1.802
                  • 1.719

                  #53
                  AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                  ...sodele, spät am Abend konnte ich in aller Ruhe noch ein wenig am Getriebe weiterarbeiten.

                  Es gibt folgende grundlegenden ßberlegungen:

                  - Zwischenwelle Vorgelege ß10mm
                  - 3 Rillenkugellager an der Vorgelegewelle und später auch an der Rotorwelle
                  - Rotorwellen-ß ebenfalls 10mm
                  - Freilauf auf links / rechts umbaubar, robust und betriebssicher --> hier habe ich mich für den vom Joker 3 entschieden
                  - Lageraufnahmen noch völlig offen, was die Chassisbreite angeht. Sie sind provisorisch gezeichnet, um die Lagersituation und die Vorgelegewelle auszuarbeiten.

                  Gruß Markus
                  Angehängte Dateien
                  Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

                  Kommentar

                  • Scholli
                    Member
                    • 01.03.2008
                    • 234
                    • Marius
                    • Albuquerque, New Mexico
                    • 47
                    • 20

                    #54
                    AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                    Gefällt mir deutlich besser als die Osprey's die täglich über mir fliegen...

                    Marius

                    Zitat von klarisatec Beitrag anzeigen
                    ...damit Euch bei den ganzen wichtigen - zugegeben noch sehr theoretischen - Vorüberlegungen nicht langweilig wird, mal was nettes zum Anschauen (noch unter der alten Bezeichnung BA 609) ...

                    Gruß Markus
                    Logo 700, Logo 600, Trex 500

                    Kommentar

                    • hydro
                      Member
                      • 09.07.2010
                      • 185
                      • Wolfgang
                      • Ergolding / Landshut
                      • 38
                      • 70

                      #55
                      AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                      Hallo Markus,

                      ich habe da einen Link für dich.
                      Blender Modeling Time lapse - BA609 Tilt Rotor
                      Evtl. hilft es dir mit dem Rumpf weiter.
                      Oder Kontakt mit dem Kollegen des Videos aufnehmen.

                      Gruß
                      Wolfgang
                      T-REX600, V22-Osprey im Bau

                      Kommentar

                      • klarisatec
                        Senior Member
                        • 05.05.2008
                        • 1451
                        • Markus
                        • Oberfranken
                        • 1.802
                        • 1.719

                        #56
                        AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                        @Wolfgang

                        Danke für den Link... Ich habe mich informiert und werde die Dateien nun doch selbst erstellen - ich bin bei späteren ßnderungen einfach flexibler und das ist mir die Mehrarbeit auf jeden Fall wert.

                        Es hat ein kleines Weilchen gedauert, doch nun habe ich etwas brauchbares... Mit Fotos aus dem Internet habe ich ein erstes, grobes Modell der linken Gondel erstellt. Das Modell muss in diesem Stadium folgende Fragen klären:
                        - passt das Getriebe mit unterschiedlich langen Zahnriemen in die Gondel?
                        - wie lang muss / kann die Rotorwelle in etwas sein?
                        - in welchen Abmessungen müssen die Achsabstände ca. liegen?
                        - passen die Zahnriemenscheiben AT5 mit 44 Zähnen noch in die Gondel?

                        --> erst im zweiten Schritt werde ich die spannende Einbauüberprüfung der Akkus vornehmen...

                        Beim ersten Zusammensetzen im CAD war ich ganz schön erschrocken, wie riesig doch die Gondeln im Maßstab 1:6 werden. Ich habe die Maße bestimmt dreimal überprüft...

                        Durch die komfortable Größe sieht es bis zum heutigen Stand recht gut aus. Der erste Getriebentwurf passt mit ausreichend Abstand zur Wandung in das Gondelgehäuse.

                        Die nächsten Schritte werden sein:
                        - Einbauüberprüfung der Akkus
                        - Festlegen der Drehachse um zu sehen, ob diese durch Getriebe, Motor oder Akkus beeinträchtigt wird

                        Gruß Markus
                        Angehängte Dateien
                        Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

                        Kommentar

                        • Gast-Avatar
                          Stefan Reusch
                          • 0
                          • 0

                          #57
                          AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                          Reschpekt!
                          Im gegensatz zu mir kannst du mit dem Soliddingens auch umgehen.
                          Gruß
                          Stefan

                          Kommentar

                          • hydro
                            Member
                            • 09.07.2010
                            • 185
                            • Wolfgang
                            • Ergolding / Landshut
                            • 38
                            • 70

                            #58
                            AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                            Hallo Markus,

                            da ist ja wirklich noch reichlich Platz.
                            Aber würde es nicht mehr Sinn machen den Motor nach unten zu verlegen, damit er mehr Kühlung bekommt?

                            Gruß
                            Wolfgang
                            T-REX600, V22-Osprey im Bau

                            Kommentar

                            • klarisatec
                              Senior Member
                              • 05.05.2008
                              • 1451
                              • Markus
                              • Oberfranken
                              • 1.802
                              • 1.719

                              #59
                              AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                              Hallo Wolfgang,

                              beim Positionieren des Motors nach unten habe ich folgende Nachteile gesehen:
                              - kurzer Zahnriemen und zu geringer Umschlingungswinkel (Kraftübertragung) in der ersten Stufe am Motorriemenrad
                              - die max. Kühlung brauche ich bei max. Leistung, also dem Flugzeugmodus und hier bevorzuge ich die deutlich größere Lufteintrittsöffnung um die Rotorwelle herum

                              Gruß Markus
                              Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)

                              Kommentar

                              • hydro
                                Member
                                • 09.07.2010
                                • 185
                                • Wolfgang
                                • Ergolding / Landshut
                                • 38
                                • 70

                                #60
                                AW: AW609 / BA609 Tiltrotormaschine - der (Langzeit-) Baubericht

                                Zitat von klarisatec Beitrag anzeigen
                                Hallo Wolfgang,

                                - die max. Kühlung brauche ich bei max. Leistung, also dem Flugzeugmodus und hier bevorzuge ich die deutlich größere Lufteintrittsöffnung um die Rotorwelle herum

                                Gruß Markus
                                Kommt da kein Spinner drann?
                                Der würde ja sonst alles dicht machen.

                                Gruß
                                Wolfgang
                                T-REX600, V22-Osprey im Bau

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X