Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Minicopter Diabolo Erfahrungsaustausch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Heli87
    Senior Member
    • 11.10.2016
    • 7535
    • Torsten
    • 3.490
    • 2.672

    Zitat von Chris Lange Beitrag anzeigen
    Bei meinem "alten" Diabolo nutze ich flache MKS HBL 575SL Servos. Die bauen nicht so hoch, wodurch es notwendig war die Anlenkung von oben auf dem Servohorn zu verschrauben.
    Die habe ich auch bei meinem 2018er Diabolo verbaut, zusammen mit den Gabriel Gabelservohebeln ist man wieder da wo man sein soll.

    Kommentar

    • Haramon
      Member
      • 21.01.2011
      • 598
      • Timo
      • 330xx
      • 305
      • 80

      Hallo zusammen,

      aufgrund eines unvorhergesehenen Ereignisses drängt sich für mich die Frage der Nachfolge meiner NHP 742 auf. Ich habe zwar noch einen Satz im Regal - dennoch hat sich das Thema 742 "Special NHP" ja wohl dauerhaft erledigt.
      Was ich bisher in annähernd dieser Länge gefunden habe :

      - SAB S721
      - RotorTech ULTIMATE 715 mm
      - XBLADES SPEED x715S (wahrscheinlich nix für einfachen Kunstflug ... auch schon wegen Preis )
      - 1st CFK 710 (leider "nur" 710 ... optisch gefallen mir die gut und würden auch gut zum Heli passen)
      - MS Composit Rapid 730 FBL/720 FBL
      - SAB 747 TBS sind leider zu lang (schließe ich mal aus dem Namen)
      - SAB F3C THUNDERBOLT 730 CFK
      (...)

      740er Bl​ätter habe ich so nicht gefunden ... oder hab ich was übersehen. Ich war mit dem NHP sehr zufrieden und hätte gerne wieder was in die Richtung. Fliegt wer von euch das MS composit 730 als "742er"-Ersatz auf dem Diabolo, das wäre auch preislich noch interessant.
      Ich suche kein Blatt für 3D-Geballer. Rund- und Kunstflug mit 1200-1500 Umdrehungen sind das Ziel.

      schöne Grüße
      Timo







      Zeigt der Rotor keine Regung,
      ists schnell aus mit Fortbewegung.

      Kommentar

      • Dirk S
        Senior Member
        • 08.05.2012
        • 1575
        • Dirk
        • MFSC Testerberge
        • 570
        • 1.031

        Dann schau Dir die Rotorblätter vom Christof Rothe an. Da bekommst Du gute Blätter auch auf Mass
        Aus technischen Gründen ist die Signatur auf der Rückseite dieser Nachricht.

        Kommentar

        • Heli87
          Senior Member
          • 11.10.2016
          • 7535
          • Torsten
          • 3.490
          • 2.672

          Die MS Composite bekommst du auf Anfrage in jeder Länge. Das ist quasi Meterware.

          Kommentar

          • Marc T.
            Member
            • 02.01.2017
            • 59
            • Marc
            • smc-Stürzelberg, Solingen, Bergisches Land
            • 68
            • 92

            Hallo Timo,

            ich hatte die NHP's auch mal auf meinem Diabolo ausprobiert, worauf mir schnell klar wurde, dass mir die, für meinen Flugstil, zu lang sind (seit dem, liegen sie ungenutzt in der Kiste ). Daraufhin hatte ich die MS Rappids 730 getestet und bin danach, bei den 720'gern gelandet. Die Rapids fand ich im Flug zwar sehr angenehm und habe sie deshalb auch schon auf mehreren, verschiedenen Helis geflogen sind aber nach meinen Erfahrungen schlecht verarbeitet, eher ineffizient und auch durch ihre hole Bauweise sehr laut und unangenehm im Klang. Grade auf dem Diabolo, mit niedriger Drehzahl, hat mich der Sound extrem gestört. Würde ich somit nicht empfehlen! Weil ich, auf dem Diabolo, bei 720'ger Blättern bleiben wollte, habe ich einfach mal die Spinblades probiert und bin in allen Punkten absolut zufrieden! Passen, wie ich finde, sehr gut zum Diabolo! Sind aber eben auch viel kürzer als die NHP's...


            Gruß Marc

            Kommentar

            • Haramon
              Member
              • 21.01.2011
              • 598
              • Timo
              • 330xx
              • 305
              • 80

              Hallo Marc,
              danke fürs Teilen deiner Erfahrung. Genau das war meine Hoffnung hier als Rückmeldung zu bekommen. Ich hab beim 700er auch schon 693/710er Blätter probiert - ich mag es gerne ruhig und "sonor" im Klang und ich nutze auch die passenden Drehzahlen. Deswegen mm hoch, Drehzahl runter. Das Thema unangenehmer Klang kann ich dabei nur bestätigen - ich hatte das insbesondere auf dem Heck, als ich auf 3 Blatt gewechselt bin. Da hab ich auch durchprobiert. Letztendlich bin ich bei den X106 als 3er Satz gelandet. Und nein ... ich mag definitiv keine lauten Helis, die machen mir immer zu viel Angst
              Dass Qualitätsunterschiede bei 100 (MS) zu teilweise 160 und mehr Euro für ein Blattpaar zu erwarten sind - irgendwo muss der Unterschied herkommen. Das ist nicht immer "nur" Marketing.
              Ideal wäre natürich, dass ich wieder so dicht wie möglich an die 740 + 2mm an Gerds Maximalfreigabe komme.
              schöne Grüße
              Zeigt der Rotor keine Regung,
              ists schnell aus mit Fortbewegung.

              Kommentar

              • Heli87
                Senior Member
                • 11.10.2016
                • 7535
                • Torsten
                • 3.490
                • 2.672

                Ich habe auf meinem Diabolo 800 die Switch 813, damit hört er sich bei 1200 Umdrehungen wie ein Teppichklopfer an.
                Flugzeit von 15 Minuten bis runter auf 6 Minuten, je nach Drehzahl und Gangart.

                Vielleicht ist Stretchen auch was für dich, dann gibt es wieder jede Menge Blätter.

                Kommentar

                • 3466markus
                  Member
                  • 19.10.2016
                  • 45
                  • Markus
                  • 28
                  • 12

                  Habe schon viele Blätter auf dem Diabolo probiert und bin immer wieder bei den Rapid 730 hängen geblieben. Für mich funktionieren sie bei niedrigen Drehzahlen sehr gut und auch bei 1900 Umdrehungen sind sie noch okay. Bei höheren Drehzahlen gibts sicher bessere Blätter. Einen schlechten oder gar unschönen Sound kann ich gar nicht bestätigen. Liegt natürlich immer im Auge (Ohr) des Betrachters.

                  Auf einen Diablo 800 umzubauen würde ich bleiben lassen. Das ist dann nur mehr ein Cruiser, dem ambitioniertes Fliegen gar nicht gefällt.

                  Kommentar

                  • Chris Lange
                    Senior Member
                    • 13.05.2005
                    • 4996
                    • Christian
                    • 69469 Weinheim
                    • 823
                    • 363

                    Zitat von 3466markus Beitrag anzeigen
                    ……bin immer wieder bei den Rapid 730 hängen geblieben. Für mich funktionieren sie bei niedrigen Drehzahlen sehr gut und auch bei 1900 Umdrehungen sind sie noch okay……….,.
                    Moin,

                    „noch ok“ sind die Rapids bei hohen Drehzahlen aber ebenfalls mehr für „Cruiser. Bei hohen Drehzahlen (>1600) und hohen Anstellwinkel können die Rapids auf dem Diabolo „gefühlt“ nix mehr. Nahezu alles was die Blätter bei Low RPM ausmacht, verliert sich meines Erachtens bei höheren Drehzahlen. Die RT machten auf meinen Diabolos eine bessere Figur, sind aber sehr ruhig/sonor. Youngblood Radix empfand ich einen Tick quirliger allerdings verliert sich das sonore Gefühl vom Klassenbesten (Rotortech). Aktuell fliege ich fein gewuchtete und modifizierte 1st Blätter. Diese sind etwas „dreckiger“ im Sound und zeigen im Grenzbereich deutlich mehr Präzision und Kraft wie die Rapids. Da meine Dias gern und oft mit hohen Einstellwinkeln geflogen werden, darf es auch mal knattern.

                    Die Rapids sind meine Nr1 auf leichten Maschinen mit niedrigen Drehzahlen. Meine Dias Setups sind aber eher pfundig und >1600U/min.
                    Moin

                    Kommentar

                    • Homer
                      Senior Member
                      • 04.10.2012
                      • 4498
                      • Rico
                      • Kreis Karlsruhe
                      • 3.744
                      • 2.580

                      Mhh, also das kann ich so nicht nachvollziehen.
                      Gut, ich fliege kein Diabolo, aber die Rapids, und die sind m.E. kein schlechtes Blatt.
                      Gut für Low-RPM da sehr griffig und wendig, aber das verlieren die nicht bei steigender Drehzahl. Mir waren sie zumindest die 710mm so ab 1900-2000 RPM eher zu giftig. Da sind die Rotortech 710 besser, auch das bessere Allround Blatt in meinen Augen. Ist wendig genug, hat genug Druck auf Pitch auch bei kleineren Drehzahlen und "stresst" nicht wenn man mal Gas geben will.
                      Die 1st zumindest die 690er der ersten Serie waren sehr gut, die 710er viel zu wendig und hektisch. Das besserte sich zwar später, aber dann kamen andere Faktoren dazu dass man diese Blätter nicht mehr empfehlen kann.
                      Radix Blätter sind ja kaum noch erhältlich.
                      Die Spinblades BlackBelt sind in 720mm Länge tatsächlich ein sehr gutes Blatt. Sehr wendig, gut Biss auf Pitch und optisch auch top finde ich. Die würde ich auf jeden Fall mal auf dem Dia probieren. Auch die Rotortech 715 Ultimate erfüllen alle Kriterien ob Low oder High RPM.
                      Möchte man wirklich nur so um 1600 oder weniger fliegen würde ich die Rapids bevorzugen.
                      zu viele Helis...

                      Kommentar

                      • tisi
                        Member
                        • 15.07.2013
                        • 493
                        • Markus
                        • http://www.fsc-duisburg.de
                        • 666
                        • 853

                        Drehzahlen 1100 /1300/1500 bei 3800 Gramm Abfluggewicht - ich bin zufrieden mit den Blättern
                        IMG_9456.jpg
                        FSC Duisburg Rheinhausen

                        Kommentar

                        • 3466markus
                          Member
                          • 19.10.2016
                          • 45
                          • Markus
                          • 28
                          • 12

                          So unterschiedlich sind die Erfahrungen (Christian, Rico, ich selber) - man muss einfach selbst ausprobieren und das für einen selbst passende finden.
                          Zuletzt geändert von 3466markus; 13.02.2024, 10:10.

                          Kommentar

                          • Wolfgang77
                            Member
                            • 21.10.2013
                            • 623
                            • Wolfgang
                            • Düsseldorf
                            • 177
                            • 207

                            Zitat von tisi Beitrag anzeigen
                            Drehzahlen 1100 /1300/1500 bei 3800 Gramm Abfluggewicht - ich bin zufrieden mit den Blättern
                            IMG_9456.jpg
                            Ich fliege auch die 716er Rail Blades auf meinem Diabolo, für mich ein absolut tolles Blatt.
                            Nur werden sie leider seit Jahren nicht mehr produziert... 😭
                            Wenn schon falsch, dann richtig![FONT="Times New Roman"][/FONT]

                            Kommentar

                            • Haramon
                              Member
                              • 21.01.2011
                              • 598
                              • Timo
                              • 330xx
                              • 305
                              • 80

                              vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen.
                              Wichtig ist mir die Zieldrehzahl deutlich unter der 1600 ... Erstens brauche ich nicht mehr Drehzahl für meinen Flugstil. Zweitens ist der Akku zu schnell leer. Der Diabolo ist mein Sonntags-Entspannungsmodell ... das soll es bleiben.

                              Ich hab Rückmeldung vom Hersteller der Rapid. 740er gibts aktuell nicht. Das 730er ist das längste in dieser Klasse. Er schrieb, dass sie gerade an einem 800er arbeiten, welches dann auf 740 oder dazwischen gekürzt werden könne.
                              Das Durchprobieren ist bei den Preisen so ne Sache. Mal 160 für nen Blattpaar zur Probe - das macht man nicht so oft.

                              schöne Grüße
                              Timo
                              Zeigt der Rotor keine Regung,
                              ists schnell aus mit Fortbewegung.

                              Kommentar

                              • heli56
                                Senior Member
                                • 05.04.2007
                                • 3194
                                • Toni
                                • Hof / Pö�?neck
                                • 663
                                • 97

                                Moin,
                                auf meinen Dia mit ca. 5,6kg bin ich auch schon einige Blätter geflogen. Aktuell lieferbare Auswahl: Blattschmied HT 3d 700, 1st 690/710, Rapids 690/720, Blackbelt 720, RT Ulti 700/715. Drehzahl max. 1900 im 3d betrieb. Hier haben mir die RT Uli 700 am besten gefallen. Am ruhigsten auch bei geringer Drehzahl die Blackbelt 720 mit gutem Durchzug. Für ca. 90€ sind die 700+ Rapids top. Die 1st 710 haben mir hier gar nicht gefallen, zwar sehr ruhig aber bei höheren Anstellwinkeln schneller "Strömungsabriss" bzw. Lautes Blattschlagen. Wenn du ggf. jemanden in der nähe hast kannst ja vielleicht mal probefliegen. Sonst komm mal vorbei :-), habe fast alle noch liegen. Ach bin alle auf starren und gedämpftem Kopf geflogen.
                                Equipment

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X